Mehr Reichweite, mehr Kunden, mehr Umsatz

XING Werbung

Nutzen Sie die Reichweite eines der führenden B2B-Netzwerke im deutschsprachigen Raum

Vorteile:

  • Zielgruppengenaue Werbung mit vielen Optionen
  • Kostengünstige Werbemaßnahme
  • Werbeeinblendung direkt auf der Startseite
  • Wahlmöglichkeiten beim Gebotsverfahren
Ihr Weg zu uns

Warum ist XING als Werbepartner interessant?

  • Rund ein Drittel des Traffics über Smartphones und Tablets (2,26 Millionen Unique User pro Device in Deutschland: iOS: 1,3 Millionen, Android: 0,9 Millionen)
  • 25 % der XING-Mitglieder zwischen 31 und 50 Jahre
  • 57 % Abiturienten
  • Überwiegend Führungskräfte und Spezialisten
  • 47 % mit Haushaltsnettoeinkommen von mehr als 3.000 Euro monatlich
  • Branchenverteilung: 29 % IT, Finanzen und Handel, 19 % Industrie, 15 % Dienstleistungen, 13 % Medien, 7 % Verkehr, Pharma und Baugewerbe sowie 17 % andere Branchen (z. B. öffentlicher Dienst, Verbände etc.)
  • Unternehmensgrößen: 34 % 1 bis 50 Mitarbeiter, 15 % 51 bis 200 Mitarbeiter, 10 % 201 bis 500 Mitarbeiter, 7 % 501 bis 1.000 Mitarbeiter, 13 % 1.001 bis 5.000 Mitarbeiter, 21 % 5.001 und mehr Mitarbeiter

Welche Werbung ist auf XING möglich?

  • XING Sponsored Posts
  • XING Sponsored Video Posts
  • XING Business Pages
  • XING Sponsored Articles
  • XING Sponsored Mailings
  • XING Display-Ads

Was kann man mit XING bewerben?

  • Ihr XING-Profil: Besonders für Freiberufler eine interessante Möglichkeit, auf sich bei Basis- und Premium-Nutzern aufmerksam zu machen.
  • Die News-Seite: Hier können interessante Blogbeiträge etwa für neue Follower sorgen. Es werden allerdings nur Mitglieder mit einer News-Seite erreicht.
  • Ihre XING-Gruppe: Hier können Sie die Mitgliederzahl Ihrer XING-Gruppe erhöhen. Viele Mitglieder ignorieren dies jedoch, weil viele Link-Spams die Gruppen überfluten.
  • Ihr Unternehmensprofil: Hiermit sorgen Sie bei Basis- und Premium-Usern für einen höheren Bekanntheitsgrad Ihrer Marke oder Ihres Unternehmens.

Was kostet eine XING-Werbung?

Sie können zudem für jede Anzeige ein Höchstbudget und optional auch ein Tagesbudget wählen – und entweder pro tausend Einblendungen (TKP) oder pro Klick (CPC) bezahlen. Berechnet werden nur die tatsächlichen Klicks bzw. Einblendungen, die Sie bis zu Ihrem festgelegten Budgetbetrag erhalten. Unter „Anzeigen verwalten“ können Sie Ihren Kontostand jederzeit in Echtzeit überprüfen. Es gibt bei XING Mindestbuchungsvolumen, Preisberechnung als Festpreis per TKP oder CPC.

Was sind XING Sponsored Posts und Lead Ads?

Mit dem XING Ad Manager, einem Selbstbuchungstool, ist dies sehr einfach möglich. Ohne Mindestbuchungsvolumen und mit der Möglichkeit, die Werbeanzeigen auch im Team zu verwalten, erlaubt dieses Anzeigenformat die totale Flexibilität. Alle anderen Werbeformate werden durch XING verwaltet.

  • Sie erstellen und verwalten Ihre Anzeige selbst.
  • Sie erhalten eine prominente Platzierung auf der Startseite.

Erreicht bei XING: Premium-Mitglieder können mit allen Sponsored-Post-Formaten außer Website-Ads erreicht werden. Basis-Mitglieder erreichen Sie mit allen Formaten.

Preisgestaltung:

  • Mindestbuchungsvolumen: ohne
  • Preisberechnung: CPC (Costs per Click) oder TKP (Tausend-Kontakt-Preis)
  • Preise: Auktionsprinzip

Was sind XING Business Pages?

Eine XING Business Page ist ein eigener XING-Auftritt (Profil) für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke, auf dem Sie Ihre Angebote und Ihr Produktportfolio multimedial darstellen können. Potenzielle Neukunden können Sie über eine XING Business Page direkt kontaktieren.

  • Steigerung der Unternehmens- und Markenbekanntheit

Erreicht bei XING: Basis-Mitglieder und Premium-Mitglieder

Preisgestaltung:

  • Mindestbuchungsvolumen: drei Monate = 597 Euro, 12 Monate = 1.788 Euro (inkl. 149 Euro Werbebudget pro Monat)
  • Preisberechnung: Festpreis
  • Preise: in Premium-Mitgliedschaft enthalten

Was sind XING Sponsored Mailings?

Durch die Versendung Ihrer Werbe-E-Mail via XING erhalten Sie den, den Usern bekannten, XING-Absender und landen direkt in den E-Mail-Postfächern Ihrer Zielgruppe bei XING. Die Wahrscheinlichkeit, im Spamordner zu landen, wird so signifikant gesenkt. Zudem haben Sie durch vielfältige Zielgruppenparameter und individuelles Clustering die Möglichkeit, die Empfänger stark zu spezifizieren. Auch die Einbindung von Videos in die Mailings ist möglich.

  • Steigerung der Markenbekanntheit
  • Gezieltes Targeting durch echte Daten
  • Seriöses Umfeld

Erreicht bei XING: Der Großteil der Mailing-Kampagnen erreicht ausschließlich Basis-Mitglieder. Voraussetzung für die Ansprache der XING Premium-Mitglieder ist ein Angebot, das Premium-Mitgliedern einen exklusiven Mehrwert bietet.

Preisgestaltung:

  • Mindestbuchungsvolumen: 30.000 Euro (enthält drei Mailings)
  • Preisberechnung: TKP
  • Preis: 100 Euro

Was sind XING Display Ads?

Preisgestaltung:

  • Mindestbuchungsvolumen: 10.000 Euro
  • Preisberechnung: TKP
  • Preise:
    • Maxi Ad Rotation = 90 Euro
    • Billboard Rotation = 90 Euro
    • Wallpaper Rotation = 80 Euro
    • MPU Rotation = 55 Euro
    • Billboard Festplatzierung = 52 Euro
    • Wallpaper Festplatzierung = 52 Euro
    • Mobile Ad Rotation = 35 Euro

Was sind XING Lead Ads?

Xing bietet die Funktion zur Leadgenerierung bisher nur im AdManager an. Wie man diesen erhält, erfährt man hier. Ist man eingeloggt, findet man die neue Werbeform im Adkonto. Im ersten Schritt müssen die Zielgruppe und das Budget definiert werden. Zu unterst dann noch, wie die Lead Ad im News Feed aussehen soll (Titel, Lead und CTA).

Parameter für das Targeting bei XING

Das XING-Targeting basiert auf echten Nutzerdaten. Sie haben die Möglichkeit, dies nach Branchen und anderen Kriterien einzugrenzen, um den Streuverlust nahezu völlig zu vermeiden. Hierzu gehören u.a.:

  • Tätigkeitsfeld
  • Karrierelevel
  • Branche
  • Jobtitel
  • Unternehmensgröße
  • Region
  • Altersgruppe
  • Geschlecht

Wie erstellt man eine XING-Werbung?

Im ersten Schritt loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort in Ihr Profil ein und rufen die XING-Werbeplattform auf.

Kann man eine XING-Werbung stornieren?

Es ist nicht möglich, gebuchte Werbeanzeigen zu stornieren. Sie können Ihre Anzeige jedoch pausieren oder stoppen. Dann werden ab diesem Zeitpunkt keine weiteren Kosten mehr auf Sie zukommen.

Die Nachteile der XING-Werbung im Überblick:

  • Im Vergleich zu Google Ads relativ preisintensiv
  • Linkspam in XING-Gruppen möglich
  • Nicht jede Werbung erreicht Premiumaccounts

Mit Hanseranking und XING zum Erfolg

Quellen: XING SE, Wikipedia.org, Carlo Sieberts YouTube-Kanal
XING-Logo: © XING SE
Hinweis: Alle genannten Informationen entsprechen unserem derzeitigen Sachstand (Stand August 2019). Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Webseite bereitgestellten Inhalte. Dieser Artikel dient nur Ihrer Information.

KONTAKTFORMULAR

* Pflichtfelder

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden.
Informationen und Wiederrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihr Ansprechpartner
Irena Meyer Social Media Managerin Tel: +49 40 570 10 75 57 Mail: [email protected]