// Hanseranking erklärt

Das Google Ads Wiki

Hanseranking ist Ihr Spezialist für SEA und SEO

KMU’s im Internet erfolgreicher machen! Mit unserem Fokus auf SEA und SEO
holen wir für kleine und mittelständische Unternehmen das Maximum heraus.

// Suchmaschinenwerbung (SEA)

Google Ads auf einen Blick

Um ein möglichst großes Interesse an den Produkten oder Dienstleistungen eines Unternehmens zu wecken, ist es wichtig, dass die Anzeigen zielgerichtet und für den Nutzer relevant sind. Google Ads bietet eine Reihe verschiedener Optionen für die Ausrichtung von Anzeigen.

Google Ads auf einen Blick

Welche Bereiche gibt es bei Google Ads?

Mit Google Ads können Werbetreibende ihre Anzeigen bei Google und auf Google-Partnerwebseiten schalten. Display-Anzeigen werden dabei als Text-, Image- oder Rich-Media-Anzeigen auf Webseiten und Apps angezeigt, Video-Anzeigen hingegen in Form von Videowerbung vor, während oder nach Videos auf YouTube oder anderen Google-Partnerwebseiten. Zusätzlich können mit Google Ads auch Anzeigen in den Google Maps sowie im Gmail angezeigt werden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Werbemitteln gibt es bei Google Ads keine festen Preise pro Klick oder Impression, stattdessen wird das System ausschließlich über Auktionen abgewickelt.

Um mit einer Kampagne erfolgreich zu sein, ist es wichtig zu verstehen, wie das System funktioniert und wie Sie es zu Ihrem Vorteil nutzen können. Die folgenden Abschnitte geben Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Bereiche von Google Ads und wie Sie diese für Ihren Erfolg nutzen können.

Textanzeigen

Textanzeigen verwenden Text, um Ihre Botschaft an potenzielle Kunden zu vermitteln. Sie sind eine der am häufigsten verwendeten Arten von Anzeigen im Internet und können sehr effektiv sein, wenn sie richtig eingesetzt werden.

Sie sind in der Regel kurz und bestehen nur aus ein paar Zeilen Text. Das macht sie einfach zu lesen und leicht zu verstehen. Außerdem sind sie sehr flexibel und können leicht an Ihre individuellen Werbeziele angepasst werden.

Der Schlüssel zum Erfolg mit Textanzeigen liegt darin, Anzeigen zu erstellen, die für die von Ihnen beworbenen Produkte oder Dienstleistungen relevant sind.

 

 

 

Displaywerbung

Mit diesem Format können Sie Ihre Anzeige auf Websites und Apps im Google Display-Netzwerk (GDN) schalten. Das GDN ist ein Netzwerk aus Millionen von Websites und Apps, die der Schaltung von Google-Anzeigen zustimmen. Display-Werbung ermöglicht es Ihnen ein breites Publikum mit Ihrer Werbebotschaft zu erreichen. Sie können statisch oder animiert sein und entweder aus Text, Bild oder Rich Media bestehen.

Der Schlüssel zum Erfolg mit Display-Werbung liegt darin, Anzeigen zu erstellen, die für die Website oder App, auf der sie angezeigt werden, relevant sind. Wenn Sie zum Beispiel für eine neue Bekleidungslinie werben, wäre es sinnvoll, dass die Anzeige auf einer Mode-Website oder -App angezeigt werden. Wenn Sie ein neues Spiel bewerben, wäre es sinnvoll, die Anzeige auf einer Spiele-Website oder -App zu schalten.

Videowerbung

Zeigen Sie Ihre Werbebotschaft in Bewegtbildern einem breiten Publikum und schalten Sie Videoanzeigen auf YouTube und anderen Google-Partner-Websites. Videoanzeigen können überspringbar oder nicht überspringbar sein. Überspringbare Videoanzeigen können bis zu 12 Sekunden lang sein, während nicht überspringbare Videoanzeigen bis zu 20 Sekunden lang sein können.

Der Schlüssel zum Erfolg bei der Videowerbung liegt darin, Videos zu erstellen, die für die Zielgruppe, die Sie ansprechen möchten, relevant sind. Wenn Sie zum Beispiel ein neues Spiel bewerben, sollte dieses im Video bestmöglich in Szene gesetzt werden. Planen Sie eine neue Bekleidungslinie zu bewerben, das Video eben von Kleidung handeln.

 

Für wen ist Google Ads geeignet

Auch wenn Google Ads nicht immer die beste Lösung für jedes Unternehmen darstellen muss, ist dieses Werbeformat sehr effektiv, vorausgesetzt es wird richtig eingesetzt. Mit welchen Budget planen Sie, wie begrenzt ist es oder suchen Sie einfach nach einer kostengünstigeren Möglichkeit, online auf sich aufmerksam zu machen? Dann empfehlen wir Ihnen ein kostenfreies Beratungsgespräch, indem wir gemeinsam, auf Grundlage Ihrer Werbeziele, eine passende Strategie entwickeln. 

Was müssen Unternehmen beachten um bei Google Ads erfolgreich zu sein

 Darüber hinaus sollten Sie sicherstellen, dass die gewählten Keywords relevant für das Produkt oder die Dienstleistung sind, die beworben wird. Und schließlich müssen Sie ein Budget für Ihre Google Ads-Kampagnen festlegen und sie regelmäßig überwachen. Haben Sie diese Kriterien erfüllt, haben Sie gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Kampagnen-Performance geschaffen.

Zusammengefasst: Nützliche Tipps für erfolgreiche Google Ads-Kampagnen

Damit Ihre Google Ads Kampagne erfolgreicher wird, gilt es einige Punkte zu beachten, die Sie im Folgenden aufgelistet finden: 

Stellen Sie sicher, dass Ihre Website mit den Google Ads-Standards kompatibel ist.

Wählen Sie relevante Keywords (Schlüsselwörter) für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung.

Wie lange dauert es bis ein Unternehmen mit Google Ads erfolgreich ist?

Auch die Werbeanzeigen müssen spezifisch auf die Bedürfnisse der Zielgruppe ausgerichtet sein. Durch regelmäßiges Testen behalten Sie die Kampagnen im Blick und können so für eine Optimierung sorgen. Schließlich sollen die gesteckten Ziele erreicht werden.

Google Ads kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihr Unternehmen zu vergrößern, wenn Sie es richtig einsetzen.

Die Vorteile von Google Ads

  • Effektives Werbemittel zur Neukundengewinnung.
  • Erhöhte Sichtbarkeit im Internet = Steigerung des Markenbewusstseins 
  • hochwertiger Traffic durch gezielte Retargeting Maßnahmen möglich
  • umfangreiche Reporting-Tools zur Analyse und Optimierung Ihrer Kampagnen

Die Probleme von Google Ads

Trotz dieser Probleme ist die Schaltung von Google Ads jedoch weiterhin eine beliebte Methode, um Websitebesucher zu generieren. Dies liegt vor allem daran, dass die Anzeigen in der Regel sehr klar und aussagekräftig sind und daher gut ankommen. In den meisten Fällen lohnt es sich durchaus trotz der Nachteile Google Ads zu nutzen.

Die 5 größten Mythen rund um Google Ads

1

Mythos: Google Ads ist teuer und die Investition nicht wert

Google Ads kann teuer sein, aber oft lohnt sich die Investition. Die hohen Kosten pro Klick können ein Problem sein, aber wenn die Anzeigen richtig ausgerichtet sind, können sie eine Menge Besucher generieren, die in Verkäufe umgewandelt werden können. Darüber hinaus bieten die umfangreichen Berichtstools wertvolle Daten, die zur Verbesserung der Kampagnen verwendet werden können, um sie effektiver zu gestalten. Insgesamt ist Google Ads ein leistungsfähiges Instrument, mit dem Sie Ihr Geschäft ausbauen können.

2

Mythos: Google Ads ist die Investition nicht wert, weil der Traffic nicht immer relevant ist

Der Traffic von Google Ads kann relevant sein, aber es hängt davon ab, wie gut die Kampagne ausgerichtet ist. Wenn die Zielgruppe richtig definiert ist und die Schlüsselwörter relevant sind, ist der Traffic von hoher Qualität. Wenn die Zielgruppe jedoch nicht richtig definiert ist, ist der Traffic nicht so relevant.

3

Mythos: Google Ads ist nur für große Unternehmen

Google Ads kann von Unternehmen aller Größenordnungen genutzt werden. Es gibt keine Mindestausgaben, mit Hilfe der Analysetools und entsprechendem Know How können Kampagnen verbessert werden, um sie effektiver zu machen.

4

Mythos: Google Ads ist zu schwer zu bedienen

Google Ads ist nicht zu schwer zu bedienen, aber es erfordert einiges Know How, Zeit und Mühe, um Kampagnen effektiv einzurichten und zu verwalten. Es gibt eine Vielzahl von Funktionen und Optionen, wenn man mit Google Ads nicht vertraut ist, kann man leicht Fehler machen. Wir unterstützen Sie gerne und zeigen Ihnen, wie sie Google Ads effektiv nutzen können.

5

Mythos: Google Ads ist die Investition nicht wert, weil die Einrichtung und Verwaltung zu viel Zeit in Anspruch nimmt

Das Einrichten und Verwalten von Google Ads kann zeitaufwändig sein, aber es ist möglich, diese Aufgabe an einen Profi auszulagern. In den meisten Fällen lohnt sich die Investition, da Google Ads eine Menge hochwertigen Traffic generieren kann, der zu Konversionen führen.

Google Ads kann ein leistungsfähiges Instrument für das Wachstum Ihres Unternehmens sein, aber es ist wichtig, die Nachteile und potenziellen Fallstricke zu kennen, bevor Sie mit diesem Online Marketing Instrument beginnen. Wenn Sie mit Google Ads nicht vertraut sind, ist es ratsam, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Kampagnen effektiv sind.

Sollten Unternehmen Google Ads selbst machen oder an eine Agentur auslagern

Durch die Übertragung der Kampagne an eine Google Ads Agentur können Unternehmen sicherstellen, dass sie von Experten verwaltet wird und optimale Ergebnisse erzielt werden.

Buchen Sie jetzt ganz bequem Ihr kostenfreies Beratungsgespräch

Fazit Google Ads

Um ein möglichst großes Interesse an den Produkten oder Dienstleistungen Ihres Unternehmens zu wecken, ist es wichtig, dass die Anzeigen zielgerichtet und für den Nutzer relevant sind. Bei Fragen rund um das Thema Google Ads stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. buchen Sie jetzt ganz bequem Ihr kostenfreies Beratungsgespräch.

Jetzt kostenlose anmelden

Online Marketing Newsletter

Hanseranking

Ihr Spezialist für SEA und SEO

Persönliche Beratung

Als Spezialist für SEA und SEO machen wir Sie im Internet erfolgreicher: Mit viel Leidenschaft familiärem Miteinander und transparenter Kommunikation erzielen wir exzellente Ergebnisse.

Google Premium Partner

Als Google Premium Partner zählen wir zu den oberen 3 % der Google Partner in Deutschland. Eine echte Auszeichnung, die für nachhaltigen Erfolg Ihrer Kampagnen steht. Sie treffen auf Experten, die in regelmäßigen Schulungen von Google neue Kompetenzen gewinnen und zertifiziert daraus hervorgehen.

Unsere Mission

KMUs im Internet erfolgreicher machen! Mit unserem Fokus auf SEA und SEO holen wir für kleine und mittelständische  Unternehmen das Maximum heraus.

Die häufigsten Fragen

Als Spezialist für SEA und SEO machen wir Sie im Internet erfolgreicher: Mit viel Leidenschaft, familiärem Miteinander und transparenter Kommunikation erzielen wir exzellente Ergebnisse.

Online Marketing umfasst alle Marketingmaßnahmen, die über das Internet durchgeführt werden. Dazu gehören unter anderem Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA), Social Media Marketing, E-Mail-Marketing und Bannerwerbung.

Online Marketing ist eine Form des Marketings, die über das Internet stattfindet. Hier werden verschiedene Methoden eingesetzt, um Produkte oder Dienstleistungen bei potenziellen Kunden bekannt zu machen. Ziel ist es, durch die Verbreitung von Inhalten eine positive Wahrnehmung des Unternehmens zu erzeugen und so mehr Umsatz zu generieren.

 

Erfolgreiches Online Marketing funktioniert am besten, wenn man die richtigen Tools und Strategien anwendet. Dazu zählt beispielsweise eine gute SEO und/oder SEA Strategie, um die Sichtbarkeit im Internet zu erhöhen und die erste Seite der relevanten Suchmaschinen im Blick zu haben. Außerdem ist es wichtig, hochwertige Inhalte zu erstellen, die von den Nutzern geteilt werden. Man sollte auch auf Social Media aktiv sein und die Kanäle gezielt nutzen, um Ihrer Zielgruppe einen Mehrwert anzubieten

Es gibt zahlreiche Gründe, warum sich ein Unternehmen für Online Marketing entscheiden sollte. Ein wesentlicher Vorteil ist sicherlich in der unmittelbaren Kommunikation mit Ihrer Zielgruppe zu finden. Auch das Budget muss in diesem Zusammenhang erwähnt werden, da Online Marketing meistens kostengünstiger als andere Werbeformen ist. Das hängt natürlich auch immer von Ihrer Strategie ab. 

 

Online Marketing ist wichtig, weil es die Möglichkeit bietet, eine große Anzahl an Kunden zu erreichen. Außerdem ist es relativ günstig und ermöglicht es Unternehmen, die Zielgruppe genauer einzuschränken.

Damit Ihr Unternehmen sichtbarer im Internet wird, sollten Sie die folgenden Leistungen in Betracht ziehen:

 

– Suchmaschinenwerbung (SEA)

– Suchmaschinenoptimierung (SEO)

– Suchmaschinenmarketing (SEM)

– Webdesign

– Online-PR

 

Welche Leistungen für Sie relevant ist, richtet sich immer nach Ihrer genauen Zielvorstellungen. Falls Sie darauf noch nicht zu 100 % eine Antwort wissen, können Sie sich auch von einem Experten beraten lassen. Dieser hilft Ihnen dann bei der Auswahl der richtigen Maßnahmen und setzt diese für Sie um.

Wichtige Ziele im Online Marketing orientieren sich immer an Ihren genauen Zielvorgaben. Diese können beispielsweise in der Forderung mehr Traffic für Ihre Website, Leadgenerierung oder auch eine wachsende Social Media Interaktion mit Ihrer Zielgruppe definiert werden. Im Allgemeinen kann man festhalten, dass ein wesentliches Ziel darin besteht, die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens zu erhöhen.