Return on Investment messen: Google AdWords

Fotolia / Return on Investment

Closeup on businessman holding a card with text ROI Return On Investment, business concept image with soft focus background and vintage tone

Andreas Kirchner

Autor: Andreas Kirchner

Kontakt: Profil Xing

Datum: 09.03.2017, 20:02 Uhr

Damit Sie wissen, ob sich die Schaltung der Google AdWords Anzeigen für Ihr Unternehmen wirklich lohnt, sollten Sie den Return on Investment messen. Was es damit auf sich hat und wie Sie den ROI bemessen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was ist der Return on Investment?

Der Return on Investment wird auch als „ROI“ bezeichnet. Er bezeichnet die Beziehung zwischen der Investition und dem Gewinn für eine Werbekampagne. Am ROI bemessen Sie somit, ob sich die Investition in die jeweilige Kampagne gelohnt hat oder nicht. Die generelle Formel für den Return on Investment lautet

Gewinn / Umsatz x Umsatz / Gesamtkapital x 100%

Im Bereich des Onlinemarketings wird die Formel in der Regel vereinfacht und folgendermaßen verwendet:

Umsatz – Gesamtkosten / Werbekosten

Warum spielt der Return on Investment eine große Rolle?

Unternehmer, die Geld in eine Werbekampagne investieren, möchten natürlich erreichen, dass zumindest der für die Werbung eingesetzte Betrag erwirtschaftet wird, um keinen Verlust zu machen. Deshalb ist der Return on Investment eine wichtige Kennziffer im Onlinemarketing. Der ROI bei Google AdWords gibt auf einen Blick Aufschluss darüber, ob sich die Werbekampagne für Sie gelohnt hat oder nicht.

Neben dem ROI sollten Sie auch die Anzahl der erzielten Klicks und Impressionen als Kennzahlen nutzen, um den Erfolg der Kampagne zu messen.

So messen Sie den Return on Investment

Die Berechnung für den Return on Investment ist eine recht simple Angelegenheit, die wir Ihnen anhand eines Beispiels erklären möchten. Wir gehen diesbezüglich von einem Bemessungszeitraum von 30 Tagen aus.

Grundsätzlich benötigen Sie folgende Werte für die Berechnung:

  • Anzahl der über AdWords generierten Verkäufe
  • Wie viele Neukunden konnten Sie generieren?
  • Durchschnittlicher Umsatz pro Neukunde
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz pro Verkauf?
  • Höhe der Investition für die Kampagne
  • Welche sonstigen Geschäftskosten sind angefallen?
Erzielte Verkäufe bzw. Neukunden40
Durchschnittlicher Umsatz pro Verkauf oder Neukunde60 Euro
Ausgaben für die Nutzung von AdWords200 Euro
Sonstige Geschäftskosten2.000 Euro

Berechnung des Gesamtumsatzes:

Verkäufe x durchschnittlicher Umsatz pro Verkauf = Gesamtumsatz

40 x 60 Euro = 2.400 Euro

Berechnung der Gesamtkosten

Um die Gesamtkosten zu ermitteln, addieren Sie sowohl die Ausgaben für die Werbekampagne als auch die sonstigen Geschäftskosten.

200 Euro + 2.000 Euro = 2.200 Euro

Berechnung des Gewinns

Gesamtumsatz – Gesamtkosten = Gesamtgewinn

2.400 Euro – 2.200 Euro = 200 Euro

Berechnung des Return on Investment

Nach der Ermittlung des Gesamtgewinns berechnen Sie kinderleicht den ROI, und zwar folgendermaßen:

Gesamtgewinn x 100% / Kosten für AdWords = Return on Investment

200 Euro x 100% / 200 Euro = 100%

(Quelle: Google AdWords Hilfe)

Das könnte Sie auch interessieren

Was ist Google Analytics

Was ist Google Analytics?

Vom: 13. Oktober, 2016 | Autor: Andreas Kirchner

Bei Google Analytics handelt es sich um ein von Google zur Verfügung gestelltes, kostenloses Tool, ...

mehr erfahren
Google Adwords Optimierung

Der Google AdWords Qualitätsfaktor

Vom: 27. Oktober, 2016 | Autor: Andreas Kirchner

Mit dem Google AdWords Qualitätsfaktor wird die Qualität Ihrer AdWords-Anzeige angegeben, und zwar bemessen am ...

mehr erfahren
Alphabets und Googles Hauptquartier Source: Google.

Alphabet Inc.: Googles neue Dachgesellschaft und ihre Tochterunternehmen

Vom: 14. Februar, 2019 | Autor: Andreas Kirchner

Am 2. Oktober 2015 hat Google eine neue Dachgesellschaft gegründet, die Alphabet Holding. Die bisherige ...

mehr erfahren
zurück

Unsere Blogthemen

Rückruf anfordern und Vorteile nutzen

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.

Das interessiert unsere Kunden

Performance Kampagnen vs. Brandingkampagnen
Unterschied zwischen Performance Kampagnen und Brandingkampagnen Performance Kampagnen vs. Brandingkampagnen. Das Suchmaschinenmarketing besteht im Wesentlichen aus zwei ...
mehr erfahren
Werben auf Xing
Ähnlich wie bei Facebook haben Sie auch bei XING die Chance, Werbeanzeigen zu schalten. Diese werden ...
mehr erfahren
Oxid esales Logo
Sie nutzen für Ihren Onlineshop Oxid und möchten Ihre Produkte an das Google Merchant Center übermitteln? ...
mehr erfahren
Fotolia / Synonyme für Keywords
Keywords und Synonyme – widerspricht sich das nicht? Die kurze Antwort: Nein! In Maßen belohnt Google Sie ...
mehr erfahren

Copyright © 2019 Hanseranking GmbH

Hanseranking GmbH hat 4,79 von 5 Sternen | 388 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Einfach und direkt anfragen:

Ob kostenlose Beratung oder unverbindlicher AdWords-Konto-Check.
Wir sind für Sie da!

Tel.: +49 40 570 10 75 50

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.