E-Mail-Marketing mit Mailchimp – das ist wichtig:

E-Mail-Marketing mit Mailchimp

Bei Mailchimp handelt es sich um einen Newsletterdienst, der direkt online zur Verfügung steht. Ein Server wird somit nicht genutzt. Mailchimp bietet Ihnen die Möglichkeit, das gesamte Newsletter-Management abzuwickeln.

Wichtige Funktionen von Mailchimp in der Übersicht:

Mailchimp ist eine kinderleichte Software, die selbst ohne Vorkenntnisse eingerichtet und genutzt werden kann. Nachfolgend möchten wir auf die wichtigsten Funktionen des Dienstes eingehen.

  1. Verwalten Sie alle Empfänger kinderleicht
  2. Zudem stehen für den Import der Daten verschiedene Quellen zur Verfügung, z. B. Excel, Google Docs, csv-Dateien
  3. Mit einem Assistenten erstellen Sie schnell und einfach die Formulare für die An- und Abmeldung
  4. Ebenso können Sie mit diesem Assistenten Bestätigungsseiten erstellen
  5. Für die Empfänger stehen diverse Filterfunktionen zur Verfügung
  6. Des Weiteren wird der Newsletterversand zeitlich gesteuert
  7. Sie können den Newsletter zudem in unterschiedlichen Zeitzonen versenden
  8. Die versendeten Newsletter werden automatisch archiviert
  9. Es können bestimmte Kriterien für Empfängerlisten erstellt werden
  10. Zudem haben Sie die Möglichkeit, eigene Templates zu importieren
  11. Es stehen jedoch auch zahlreiche Vorlagen zur Verfügung
  12. Mit dem A/B Testing finden Sie heraus, welche Newsletter am besten funktionieren
  13. Zahlreiche Möglichkeiten der Erfolgsauswertung

Welche Vorteile bietet Mailchamp?

Mailchamp ist umfangreich und bietet diverse Funktionen. Es ist leistungsfähig und kann umgehend zum Einsatz kommen. Marketer, die auf diese Faktoren einen großen Wert legen, finden in Mailchamp mit Sicherheit die passende Software. Auch das integrierte A/B Testing verspricht einen hohen Erfolg. Die weiteren Vorteile des Tools haben wir oben bereits aufgelistet.

Und welche Nachteile gibt es?

Da Mailchimp online zur Verfügung steht und nicht auf einem Server, ist es für diejenigen, die ein serverbasiertes Programm suchen, nicht geeignet.

Ein weiterer Nachteil ergibt sich daraus, dass Mailchimp nicht in Deutsch, sondern lediglich in Englisch zur Verfügung steht.

Was kostet Mailchimp?

Die Mailchimp-Mitgliedschaft ist in verschiedenen Preisklassen erhältlich. Hier kommt es auf den Bedarf des einzelnen an, für welche Kategorie er sich entscheidet.

Die Basismitgliedschaft mit vergleichsweise geringen Funktionen und wenigen monatlichen Newslettern ist kostenlos erhältlich. Nachfolgend möchten wir Ihnen die Preiskategorien gegenüberstellen.

Mitgliedschaft

Mails und Empfänger pro Monat Preis pro Monat

Bemerkung

Basis-Mitgliedschaft 12.000 E-Mails an maximal 2.000 Empfänger

Kostenlos

Abgespeckter Funktionsumfang

Im Footer jeder Mail ist automatisch ein kleines Banner integriert

Kleinstes kostenpflichtiges Paket Maximal 500 Empfänger, unbegrenzte Anzahl Newsletter

7,32 Euro

Größtes kostenpflichtiges Paket Maximal 110.000 Empfänger und über 1 Millionen E-Mails

384,75 Euro

Alle Funktionen enthalten

Mailchimp bietet des Weiteren die Möglichkeit, Credits zu kaufen und mit denen eine entsprechende Anzahl von E-Mails zu versenden. Diese Variante eignen sich für alle diejenigen, die das Newsletter-Marketing nicht regelmäßig betreiben möchten.

Sie haben noch Fragen zum Thema Mailchimp? Zögern Sie nicht, uns anzusprechen!

Jetzt Kontakt aufnehmen

 Kontakt  Anrufen
Scroll to Top