ZURÜCK
Apple Maps: Ihr Unternehmen auf Karten

Dein Unternehmen bei Apple Maps eintragen – mit den richtigen Karten zum Erfolg

Christopher Schäfer
Aktualisiert: 18.06.2024

Du hast ein Unternehmen, möchtest auf allen Plattformen gesehen werden und Google Maps reicht dir nicht? Dann tritt auf die Bühne des zweiten Kartengiganten neben Google Maps: Apple Maps! Mit einem Eintrag bei Apple Maps wird dein Unternehmen von Apple-Nutzern leichter gefunden, was besonders bei lokalen Suchanfragen von Vorteil ist. Wie das genau funktioniert, erfährst du hier.

Apple Maps und Apple Business Connect in Kürze

Apple Maps, seit 2012 verfügbar, ist die Karten- und Navigationsanwendung von Apple für iPhone, iPad, Mac, Apple Watch und iPod. Die Anwendung ist für ihre intuitive Bedienung und ihre detaillierten Vektorgrafiken bekannt und hilft den Nutzern bei der Suche nach Orten, der Routenplanung und der Erkundung der Umgebung.

Apple Business Connect ist ein Tool zur Verwaltung von Geschäftsinformationen wie Öffnungszeiten, Kontaktdaten und Fotos direkt in Apple Maps. Das Tool unterstützt interaktive Funktionen, mit denen Kunden unter anderem direkt aus der Karte heraus Aktionen wie Reservierungen und Bestellungen durchführen können. 

Dein Unternehmen auf Apple Maps eintragen – so geht’s


1. Apple-ID erstellen und bei Apple Business Connect anmelden:

2. Unternehmensstandort hinzufügen:

  • Nutze die Suchleiste, um nach deinem Unternehmensnamen oder der Adresse zu suchen. Falls dein Unternehmen bereits gelistet ist, gehe zum Schritt zur Übernahme des Eintrags. Ist es nicht gelistet, wähle „Fehlenden Ort hinzufügen“

3. Unternehmensinformationen eintragen:

  • Gib Basisinformationen wie Namen, Adresse und Telefonnummer ein
  • Stelle Öffnungszeiten ein und füge deine Website-Adresse hinzu, um Kunden direkten Zugang zu bieten
  • Beschreibe dein Geschäftsmodell, Angebote und Besonderheiten klar und präzise
  • Lade Bilder deines Standorts und deiner Angebote hoch, um einen visuellen Eindruck zu vermitteln
  • Wähle relevante Kategorien für dein Geschäftsfeld und füge Verlinkungen zu Bewertungsseiten hinzu
  • Erhöhe deine Online-Präsenz durch Verlinkungen auf Social Media-Plattformen

4. Verifizierung deines Eintrags:

  • Bestätige deine Anmeldung per automatischem Anruf von Apple oder lade manuell Dokumente hoch, die deinen Geschäftsstandort und dein Eigentum nachzuweisen

5. Bearbeitung und Verwaltung deines Eintrags:

  • Überprüfe deine Einträge regelmäßig, auch auf anderen Plattformen, um sicherzustellen, dass deine Informationen, einschließlich Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Produktaktualisierungen oder Sonderangebote, auf dem neuesten Stand sind
  • Reagiere professionell und zeitnah auf alle Kundenbewertungen. Dies stärkt die Kundenbindung und das Vertrauen deiner Kunden. Stelle sicher, dass jedes Feedback, ob positiv oder negativ, angemessen behandelt wird

Einen bestehenden Apple Maps Eintrag beanspruchen und Einträge bearbeiten

Melde dich bei Apple Business Connect an und wähle anschließend „Deine Verbindungen“ und dann „Orte in Karten“ aus. Hier siehst du alle Einträge, die mit deinem Unternehmen verknüpft sind. Wähle den Eintrag aus, den du bearbeiten oder beanspruchen möchtest. Gib dazu den Namen deines Unternehmens in die Suchleiste ein und wähle den Eintrag aus der angezeigten Liste aus. Nachdem du den Eintrag ausgewählt hast, hängen die nächsten Schritte davon ab, ob du den Eintrag beanspruchen oder aktualisieren möchtest:

1. Um den Eintrag zu beanspruchen, klicke auf „Bestätigen“, um den Vorgang zu starten. Folge den weiteren Anweisungen, um deinen Anspruch zu bestätigen. Apple wird deine Angaben überprüfen und dich benachrichtigen, sobald der Vorgang abgeschlossen ist und der Eintrag dir gehört.

2. Um einen Eintrag zu bearbeiten oder zu aktualisieren, kannst du nach der Auswahl die gewünschten Änderungen vornehmen. Dies kann die Aktualisierung von Kontaktinformationen, Öffnungszeiten oder anderen relevanten Details umfassen. Nachdem du die Änderungen vorgenommen hast, speichere sie. Apple überprüft die Aktualisierungen, bevor sie auf der Plattform veröffentlicht werden.

Kostet ein Eintrag in Apple Maps etwas?

Die Registrierung und Verwaltung deines Unternehmens bei Apple Maps ist kostenlos. Es gibt keine Gebühren für die Nutzung von Apple Business Connect oder andere versteckte Kosten wie beispielsweise für eine „Premium-Version“.

Fazit: Im Handumdrehen sichtbar auf Apple Maps


Mit einem Eintrag in Apple Maps positionierst du dein Unternehmen dort, wo es von deinen Kunden direkt gefunden werden kann. Dies erhöht nicht nur deine lokale Sichtbarkeit, sondern fördert auch die Interaktion mit deiner Zielgruppe. Um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen, lohnt es sich auch, dein Unternehmen in Google Maps einzutragen. So bist du auf beiden wichtigen Plattformen präsent und maximierst deine Reichweite.


Hat dieser Beitrag dein Interesse geweckt? Unser Hanseranking-Blog hält noch viele weitere interessante Themen mit wertvollen Informationen zu Online Marketing, SEA und SEO für dich bereit. 

Fragen oder Wünsche? Unsere Experten stehen dir gerne zur Verfügung und helfen dir bei der zielgruppengerechten Ausrichtung deiner nächsten Kampagnen. Melde dich einfach und vereinbare einen kostenlosen Beratungstermin.

Christopher Schäfer

Als Wahlhamburger bin ich 2016 zur Hanseranking GmbH gekommen und leite aktuell die SEO Abteilung. Mit großer Begeisterung teile ich mein Wissen für das Team und für unsere Kunden.