Die 10 beliebtesten Suchmaschinen in China

Die 10 beliebtesten Suchmaschinen in China

Mit rund 640 Millionen Internetnutzern ist China Spitzenreiter auf dem weltweiten Markt. Unternehmen, die ihre Produkte oder Dienstleistungen auf dem chinesischen Markt etablieren möchten, sollten das Online Marketing in den Suchmaschinen Chinas nutzen.

Sie benötigen SEO für chinesische Suchmaschinen?

Jetzt anfragen
Nachfolgend erfahren Sie, welche Suchmaschinen die besten Chancen auf Erfolg versprechen. Baidu.com und 360.com gelten als die Spitzenreiter in China. Doch auch weitere Anbieter können überzeugen.

  1. Baidu.com

    Die Suchmaschine Baidu wurde im Jahr 2000 gegründet und gilt als die mit Abstand beliebteste Suchmaschine des Landes. Seit 2005 notiert die Suchmaschine an der Börse. Mit einem Marktanteil von ca. 63 Prozent kann man Baidu durchaus mit Google vergleichen. Baidu hat in den letzten Jahren weitere Plattformen aufgebaut, die für die chinesischen Nutzer überaus interessant sind. Hierzu gehören unter anderem Baidu Baike, eine Online-Enzyklopädie sowie Baidu Tushu, welches man mit Google-Books vergleichen kann.

  2. Tencent QQ / qq.com

    Tencent QQ ist auch unter dem Namen „QQ“ bekannt. Es handelt sich dabei um einen chinesischen Instant Messaging-Dienst, der mit den Betriebssystemen Microsoft Windows, Linux und Mac OS X genutzt wird. Im Jahr 1998 gründeten die Entwickler Ma Huateng und Zhang Thidong die Plattform. Die dazugehörige Portalseite qq.com ging im Jahr 2003 online und gilt seither als eine der beliebtesten chinesischen Suchmaschinen.

  3. Taobao

    Taobao ist eine chinesische Online-Auktionsplattform sowie eine Suchmaschine. Die Erfinder gründeten die Plattform im Jahr 2003 und sie gehört seitdem zur Alibaba Group. Mit rund 39,9 Millionen registrierten Usern gilt sie als eine der beliebtesten Internetseiten Chinas. Taobao steht ausschließlich in chinesischer Sprache zur Verfügung.

  4. Weibo.com

    Bei Sina Weibo handelt es sich um den größten chinesischen Mikroblogging-Dienst, der bereits im Jahr 2009 gegründet wurde. Der Dienst erfolgt in chinesischer Sprache und gehört zur Sina Corporation. Weibo wird regelmäßig von staatlichen Stellen in China überwacht, eine Maßnahme, die im Zuge der Internetzensur verordnet wurde. Mit Hilfe von Stichwortlisten werden diesbezüglich gesperrte Begriffe gefiltert.

  5. Sogou.com

    Sogou.com ist eine chinesische Suchmaschine, deren Gründung im Jahr 2004 erfolgte. Sie gehört dem Mutterunternehmen Sohu Inc. an. Mit der Sogou Suchmaschine klassifiziert man Online-Informationen. Hierzu gehören News, Clips, Karten, Bilder und Musik.

  6. 360.com

    360.com (Qihoo 260) ist nach Baidu die zweitgrößte und somit eine der beliebtesten Suchmaschinen Chinas. Sie nimmt einen Marktanteil von mehr als 26 Prozent ein. Auch 360.com steht ausschließlich in chinesischer Sprache zur Verfügung. Unternehmen, die sich am chinesischen Markt etablieren möchten, kommen sowohl an Baidu als auch an 360.com nicht vorbei.

  7. Tmail.com

    Tmail.com gehört zu den kleinen Suchmaschinen Chinas, die mit den großen Marktführern Baidu und 360.com nicht mithalten können. Dennoch hat auch diese Website für B2B-Consumer einige Vorteile, vor allem für deutsche Unternehmen, die sich am chinesischen Markt etablieren möchten. Gestartet ist Tmail.com im Jahr 2008, und zwar unter dem damaligen Namen „Taobao Mail“.

  8. 163.com

    Das im Jahr 1997 gegründete Webportal 163.com steht in chinesischer Sprache zur Verfügung und gehört der NetEase Inc. Im Jahr 2008 nutzten rund 1,8 Millionen User die Suchmaschine. Zu 163.com gehört auch der Musikstreamingdienst music.163.com. User können die Musik nicht nur kostenlos hören, sondern auch herunterladen.

  9. Ifeng.com

    Ifeng.com ist eine chinesische Suchmaschine und ein Webportal, welches unter anderem aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos zeigt. Auch zu den Bereichen Finanzen und Wirtschaft, Unterhaltung und Sport, Mode, Auto, Wissenschaft und Technik sowie zahlreichen weiteren Kategorien kann der User sich informieren. Die Seite steht ausschließlich in chinesischer Sprache zur Verfügung.

  10. Firefoxchina

    Eine ebenso wichtige Suchmaschine auf dem chinesischen Markt ist Firefoxchina. Sie gehört zu Mozilla China, einem Unternehmen, dessen Gründung im Jahr 2005 stattfand. Seinen Unternehmenssitz hat Mozilla China in Peking.

(Quelle: Wikipedia)

Fazit: Die beliebtesten Suchmaschinen in China

Baidu und 360.com gelten als die beliebtesten und meistgenutzten chinesischen Suchmaschinen. Diese bieten auch deutschen Unternehmen die Gelegenheit, sich am chinesischen Markt zu etablieren. Zudem können Sie auch durch die Nutzung kleiner Suchmaschinen in China Bekanntheit erlangen. Diesbezüglich wenden Sie sich am besten an einen Experten. Außerdem sollten Sie bedenken, dass chinesische Plattformen auch nur in der Landessprache zur Verfügung stehen. Dies bedeutet, dass es sich für Sie lohnen kann, wenn Sie einen Experten vor Ort beauftragen. Doch auch in Deutschland gibt es einige Experten für das Online Marketing in China. Zudem arbeiten viele deutsche Experten mit SEO Agenturen in China zusammen.

Sie haben noch Fragen zum Thema Suchmaschinen? Zögern Sie nicht, uns anzusprechen!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Scroll to Top