View-through-Conversion

Wird einem User innerhalb des Displaynetzwerks eine Anzeige gezeigt und klickt dieser sie nicht sofort, aber innerhalb der nächsten 30 Tage an, spricht man von der View-through-Conversion. Mit Hilfe des Conversion Trackings können Sie entsprechende Statistiken zu der View-through-Conversion aufzeichnen. Sie müssen jedoch zunächst das Conversion Tracking aktivieren. Erfasst werden die entsprechenden Daten über das AdSense-Cookie. Wenn es sich um Textanzeigen innerhalb von Content-Kampagnen handelt, werden keine View-through-Conversions ermittelt. Dies gilt ebenso für Kampagnen, die im Suchnetzwerk geschaltet werden.


Kontakt


Anrufen

Scroll to Top