Kosten

Innerhalb der Spalte Kosten in Google Ads findet sich die Summe aus Cost per 1000 Impressions (CPM) sowie Cost per Click (CPC). Der Zeitraum kann dabei flexibel ausgewählt werden.

Für die bestmögliche Kostenkontrolle kann auf Kampagnenebene das durchschnittliche Tagesbudget angegeben werden. Ebenso kann der Nutzer flexibel regeln, wie das Budget verwendet werden soll, indem er auf der Keyword- und Anzeigengruppen-Ebene die Gebote festlegt.


Kontakt


Anrufen

Scroll to Top