Auszuschließende Suchbegriffe

Damit eine Werbeanzeige erfolgreich ist, müssen relevante Keywords verwendet werden. Deshalb ist es sinnvoll, von Vornherein solche Keywords auszuschließen, die sich als negativ erweisen. Hierbei spricht man von den auszuschließenden Suchbegriffen. Hierdurch können für den Nutzer relevante Anzeigen gestaltet werden, sodass der Return on Investment (ROI) automatisch gesteigert wird.

In AdWords steht die entsprechende Funktion „Auszuschließende Keywords“ zur Verfügung.


Kontakt


Anrufen

Scroll to Top