Was bedeutet: Site-Search

Zurück
Analytics Lexikon

Definition: Site-Search

Wenn Sie wissen wollen, wann und wie oft User auf Ihrer Website mit den Suchfunktionen arbeiten, um Inhalte zu finden, nutzen Sie die „Site-Search“. Sie erfahren hierdurch auch, welche Suchbegriffe eingegeben wurden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie die Site-Search einrichten möchten:

  1. Loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und dem Passwort in das Analytics-Konto ein.
  2. Wählen Sie die Option „Verwaltung“ aus.
  3. Klicken Sie die Datenansicht an, für die Sie die Site-Search verwenden möchten.
  4. Wählen Sie die Option „Einstellungen der Datenansicht“ aus.
  5. Klicken Sie „Ein“ im Bereich der Site-Search-Einstellungen an, und zwar unter „Site-Search-Tracking“.
  6. Wählen Sie ein Wort oder mehrere Wörter aus, durch die die Suchparameter gekennzeichnet sein sollen.
  7. Wählen Sie aus, ob Analytics die gewünschten Suchparameter aus der URL streichen soll. Es werden lediglich die ausgewählten Paramenter gelöscht.
  8. Stellen Sie die Site-Search-Kategorien ein, indem Sie sie aktivieren oder deaktivieren.
  9. Wenn Sie „deaktivieren“ wählen, klicken Sie zum Abschluss auf „Speichern“.
  10. Wenn Sie „aktivieren“ wählen, wählen Sie zugleich die Buchstaben aus, durch die eine interne Suchkategorie gekennzeichnet wird.
  11. Entscheiden Sie, ob etwaige Kategorie-Parameter aus der URL gelöscht werden sollen.
  12. Wählen Sie „Speichern“.

(Quelle: Google Analytics)

Copyright © 2019 Hanseranking GmbH

Hanseranking GmbH hat 4,79 von 5 Sternen | 388 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Einfach und direkt anfragen:

Ob kostenlose Beratung oder unverbindlicher AdWords-Konto-Check.
Wir sind für Sie da!

Tel.: +49 40 570 10 75 50

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.