Was bedeutet: Kosten

Zurück
Innerhalb der Spalte Kosten in Google AdWords findet sich die Summe aus Cost per 1000 Impressions (CPM) sowie Cost per Click (CPC). Der Zeitraum kann dabei flexibel ausgewählt werden. Aus der Spalte „Gesamtkosten“ geht die Summe aller Kosten hervor. Hingegen sind weitere Kosten, wie beispielsweise Cost per Call, nicht enthalten. Für die bestmögliche Kostenkontrolle kann auf Kampagnenebene das durchschnittliche Tagesbudget angegeben werden. Ebenso kann der Nutzer flexibel regeln, wie das Budget verwendet werden soll, indem er auf der Keyword- und Anzeigengruppen-Ebene die Gebote festlegt.

Definition: Kosten

Innerhalb der Spalte Kosten in Google AdWords findet sich die Summe aus Cost per 1000 Impressions (CPM) sowie Cost per Click (CPC). Der Zeitraum kann dabei flexibel ausgewählt werden. Aus der Spalte „Gesamtkosten“ geht die Summe aller Kosten hervor. Hingegen sind weitere Kosten, wie beispielsweise Cost per Call, nicht enthalten.

Für die bestmögliche Kostenkontrolle kann auf Kampagnenebene das durchschnittliche Tagesbudget angegeben werden. Ebenso kann der Nutzer flexibel regeln, wie das Budget verwendet werden soll, indem er auf der Keyword- und Anzeigengruppen-Ebene die Gebote festlegt.

Copyright © 2019 Hanseranking GmbH

Hanseranking GmbH hat 4,79 von 5 Sternen | 388 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Einfach und direkt anfragen:

Ob kostenlose Beratung oder unverbindlicher AdWords-Konto-Check.
Wir sind für Sie da!

Tel.: +49 40 570 10 75 50

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.