Was bedeutet: Auszuschließende Suchbegriffe

Zurück

Definition: Auszuschließende Suchbegriffe

Damit eine Werbeanzeige erfolgreich ist, müssen relevante Keywords verwendet werden. Deshalb ist es sinnvoll, von Vornherein solche Keywords auszuschließen, die sich als negativ erweisen. Hierbei spricht man von den auszuschließenden Suchbegriffen. Hierdurch können für den Nutzer relevante Anzeigen gestaltet werden, sodass der Return on Investment (ROI) automatisch gesteigert wird.

In AdWords steht die entsprechende Funktion „Auszuschließende Keywords“ zur Verfügung.

Copyright © 2019 Hanseranking GmbH

Hanseranking GmbH hat 4,79 von 5 Sternen | 388 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Einfach und direkt anfragen:

Ob kostenlose Beratung oder unverbindlicher AdWords-Konto-Check.
Wir sind für Sie da!

Tel.: +49 40 570 10 75 50

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.