Return on Investment messen: Google Ads

Fotolia / Return on Investment

Damit Sie wissen, ob sich die Schaltung der Google Ads Anzeigen für Ihr Unternehmen wirklich lohnt, sollten Sie den Return on Investment messen. Was es damit auf sich hat und wie Sie den ROI bemessen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was ist der Return on Investment?

Der Return on Investment wird auch als „ROI“ bezeichnet. Er bezeichnet die Beziehung zwischen der Investition und dem Gewinn für eine Werbekampagne. Am ROI bemessen Sie somit, ob sich die Investition in die jeweilige Kampagne gelohnt hat oder nicht. Die generelle Formel für den Return on Investment lautet

Gewinn / Umsatz x Umsatz / Gesamtkapital x 100%

Im Bereich des Onlinemarketings wird die Formel in der Regel vereinfacht und folgendermaßen verwendet:

Umsatz – Gesamtkosten / Werbekosten

Warum spielt der Return on Investment eine große Rolle?

Unternehmer, die Geld in eine Werbekampagne investieren, möchten natürlich erreichen, dass zumindest der für die Werbung eingesetzte Betrag erwirtschaftet wird, um keinen Verlust zu machen. Deshalb ist der Return on Investment eine wichtige Kennziffer im Onlinemarketing. Der ROI bei Google Ads gibt auf einen Blick Aufschluss darüber, ob sich die Werbekampagne für Sie gelohnt hat oder nicht.

Neben dem ROI sollten Sie auch die Anzahl der erzielten Klicks und Impressionen als Kennzahlen nutzen, um den Erfolg der Kampagne zu messen.

So messen Sie den Return on Investment

Die Berechnung für den Return on Investment ist eine recht simple Angelegenheit, die wir Ihnen anhand eines Beispiels erklären möchten. Wir gehen diesbezüglich von einem Bemessungszeitraum von 30 Tagen aus.

Grundsätzlich benötigen Sie folgende Werte für die Berechnung:

  • Anzahl der über Ads generierten Verkäufe
  • Wie viele Neukunden konnten Sie generieren?
  • Durchschnittlicher Umsatz pro Neukunde
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz pro Verkauf?
  • Höhe der Investition für die Kampagne
  • Welche sonstigen Geschäftskosten sind angefallen?
Erzielte Verkäufe bzw. Neukunden 40
Durchschnittlicher Umsatz pro Verkauf oder Neukunde 60 Euro
Ausgaben für die Nutzung von Ads 200 Euro
Sonstige Geschäftskosten 2.000 Euro

Berechnung des Gesamtumsatzes:

Verkäufe x durchschnittlicher Umsatz pro Verkauf = Gesamtumsatz

40 x 60 Euro = 2.400 Euro

Berechnung der Gesamtkosten

Um die Gesamtkosten zu ermitteln, addieren Sie sowohl die Ausgaben für die Werbekampagne als auch die sonstigen Geschäftskosten.

200 Euro + 2.000 Euro = 2.200 Euro

Berechnung des Gewinns

Gesamtumsatz – Gesamtkosten = Gesamtgewinn

2.400 Euro – 2.200 Euro = 200 Euro

Berechnung des Return on Investment

Nach der Ermittlung des Gesamtgewinns berechnen Sie kinderleicht den ROI, und zwar folgendermaßen:

Gesamtgewinn x 100% / Kosten für Ads = Return on Investment

200 Euro x 100% / 200 Euro = 100%

(Quelle: Google AdWords Hilfe)

Sie haben noch Fragen zum ROI? Zögern Sie nicht, uns anzusprechen!

Jetzt Kontakt aufnehmen

 Kontakt  Anrufen
Scroll to Top