Was ist Bing Shopping?

Was ist Bing Shopping?
Andreas Kirchner

Autor: Andreas Kirchner

Kontakt: Profil Xing

Datum: 30.01.2017, 16:46 Uhr

Bing Shopping sind Produktanzeigen, die in der Suchmaschine Bing platziert werden. Sie dienen als hervorragendes Mittel für das erfolgreiche Online-Marketing, denn die Plattform Bing gilt nach Google als eine der relevantesten in Deutschland. Auch weltweit feiert Bing gute Erfolge, sodass sich die Werbung mittels Bing Shopping Anzeige für Ihr Unternehmen als goldrichtige Entscheidung erweisen kann.

Diese Produktanzeigen bietet Bing

Grundsätzlich haben Sie bei Bing die Wahl zwischen zwei verschiedenen Produktanzeigen-Typen, und zwar

  1. Produktanzeigen
  2. Textanzeigen

Die Produktanzeigen ermöglichen Ihnen, Ihren Usern Ihre Produktkataloge, Preise, Werbetexte und Händlerinformationen zur Verfügung zu stellen. Gleichzeitig fügen Sie entsprechende Bilder zu Ihren Produkten hinzu, um die Werbewirksamkeit zu erhöhen. Für das Einrichten der Shoppinganzeigen verwenden Sie das Bing Merchant Center.

Auf welchen Ebenen werden die Bing Shopping Anzeigen gezeigt?

Nachdem Bing Shopping viele Jahre lang lediglich in den USA, in Großbritannien sowie in Australien zur Verfügung stand, werden die entsprechenden Kampagnen seit einiger Zeit auch in Deutschland angeboten. Sie können diese mittels PC, Smartphone und Tablet aufrufen.

Bing Shopping – Das müssen Sie beachten:

Wer Ihre Anzeigen sehen kann, wird seitens von Bing mittels der relevanten Produktinformationen ermittelt. Beachten Sie, dass potentielle Kunden sich weitaus eher für Ihre Anzeige interessieren und aufgrund dessen Ihre Website besuchen, wenn Sie die Shoppinganzeige ansprechend gestalten. Hieraus ergeben sich weitaus höhere Klickraten und letztendlich Einkäufe, als wenn Sie beim Erstellen der Anzeige halbherzig vorgehen.

Die Vorteile der Bing Shoppinganzeigen

  • Bing Shoppinganzeigen sind eine sehr gute Möglichkeit, den User exakt dann zu erreichen, wenn er nach einem Produkt sucht, welches Sie anbieten.
  • Durch eine hochwertige Anzeigenkampagne erreichen Sie deutlich mehr potentielle Kunden als bei einer herkömmlichen Anzeige in Textform. Geben Sie folgende Daten an: Produktdetails, Fotos, Preise und den Namen Ihres Unternehmens
  • Hierdurch erhöhen Sie die Klickraten.
  • Kunden kaufen häufiger bei Ihnen ein.
  • Der Such-Traffic verbessert sich, sodass Sie für weniger Geld von einer deutlich besseren Werbung profitieren.
  • Sie können die Zielgruppe für Ihre Anzeige eindeutig bestimmen, was ebenfalls dazu beiträgt, dass Sie das Budget minimieren und dafür gezielter einsetzen.
  • Sie können Ihre Google AdWords Kampagnen in Bing importieren, um die bestehenden Vorlagen zu nutzen. Hierdurch ersparen Sie sich eine Menge Arbeit und Zeit.

Bing Shopping einrichten – So geht’s:

Sie können die Bing Shopping Kampagne problemlos einrichtenl. Rufen Sie hierfür die Nutzeroberfläche von Bing auf und klicken Sie die Option „Kampagne erstellen“ an. Um dies jedoch tun zu können, müssen Sie zunächst einen Zugang zum Bing Merchant Center einrichten. Des Weiteren laden Sie entsprechende Shopping-Feeds („Kataloge“) hoch. Mit dem Hochladen der Produkte können Sie beginnen, sobald Sie Ihr Merchant Center eingerichtet haben.

Fazit für Bing Shopping:

Mit Bing Shopping heben Sie sich gezielt von der Konkurrenz ab. Obwohl diese Art Online-Marketing schon einige Zeit für Deutschland zur Verfügung steht, nutzen es nach wie vor wenige Unternehmen. Seien Sie Ihrer Konkurrenz voraus, indem Sie entsprechende Kampagnen bei Bing anlegen. Nur wenige Schritte sind hierfür notwendig, denn Sie können die Google-Feeds in das Merchant Center integrieren. Durch die Nutzung der Kampagnen bei Bing erhöhen Sie effizient die Klickraten und steigern Ihren Umsatz. Hingegen verringern Sie die Ausgaben für die Werbung, denn Sie legen Zielgruppen fest, denen die Shoppinganzeige angezeigt werden soll. Somit nehmen Sie aktiv Einfluss auf das Werbegeschehen und erhöhen Ihren Erfolg.

Das könnte Sie auch interessieren

Google Adwords News September 2016

Online Marketing News: März 2020

Vom: 2. April, 2020 | Autor: Andreas Kirchner

SEO-News 1. Bis September 2020 werden alle Websites auf den mobile First Index umgestellt [toc] Dass Google alle ...

mehr erfahren
Newsletter Marketing

10 Tipps für besseres Newsletter Marketing

Vom: 4. September, 2018 | Autor: Andreas Kirchner

Newsletter Erstellen leicht gemacht Newsletter Marketing ist nach wie vor eine der effizientesten Möglichkeiten, Ihre Zielgruppe ...

mehr erfahren
Gute Rankings in den Suchmaschinen

Gute Rankings in den Suchmaschinen: Wie lange dauern sie?

Vom: 25. Oktober, 2017 | Autor: Andreas Kirchner

Ein gutes Ranking in der Suchmaschine ist sicherlich kein Hexenwerk, braucht aber Zeit. Wie lange ...

mehr erfahren
zurück

Unsere Blogthemen

Rückruf anfordern und Vorteile nutzen

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.

Das interessiert unsere Kunden

Dynamische Suchanzeigen Google Ads
Was ist eine dynamische Suchnetzwerk Anzeige (DSA)?  Die dynamischen Suchnetzwerk-Anzeigen (dynamic search ads) sind eine etwas andere ...
mehr erfahren
Google Adwords News September 2016
SEO-News [toc] 1. Google führt organische Produktlistings ein Ab sofort werden in der Google Websuche organische Produktergebnisse angezeigt. Um ...
mehr erfahren
Cookies
Der Begriff "Cookie" kommt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie “magisches Plätzchen” und meint sehr ...
mehr erfahren
Google Conversion Tracking
Was ist das Google Conversion Tracking? Google Conversion Tracking ist einer der wichtigsten Faktoren, um mit AdWords-Kampagnen ...
mehr erfahren

Einfach und direkt anfragen:

Ob kostenlose Beratung oder unverbindlicher AdWords-Konto-Check.
Wir sind für Sie da!

Tel.: +49 40 570 10 75 50

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.