XING-Logo mit Claim

XING Werbung

Ähnlich wie bei Facebook und LinkedIn haben Sie auch bei XING die Chance, Werbeanzeigen zu schalten. Welche Möglichkeiten Ihnen die XING-Werbung bietet, welche Vorteile und Nachteile sie hat und was Sie sonst noch beachten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Warum ist XING als Werbepartner interessant?

XING bietet als führendes professionelles Business-Netzwerk im deutschsprachigen Raum eine weite Reichweite und sehr relevante Zielgruppen.
XING in Zahlen (Quelle: XING, Stand März 2019):

  • 16 Millionen Mitglieder im deutschsprachigen Raum (14 Millionen davon in Deutschland).
  • Monatlich 328,9 Millionen Seitenaufrufe (PIs) und 15,3 Millionen Besucher (Unique Visitors)
  • Rund ein Drittel des Traffics über Smartphones und Tablets (2,26 Millionen Unique User pro Device in Deutschland: iOS: 1,3 Millionen, Android: 0,9 Millionen)
  • 25 % der XING-Mitglieder zwischen 31 und 50 Jahre
  • 57 % Abiturienten
  • Überwiegend Führungskräfte und Spezialisten
  • 47 % mit Haushaltsnettoeinkommen von mehr als 3.000 Euro monatlich
  • Branchenverteilung: 29 % IT, Finanzen und Handel, 19 % Industrie, 15 % Dienstleistungen, 13 % Medien, 7 % Verkehr, Pharma und Baugewerbe sowie 17 % andere Branchen (z. B. öffentlicher Dienst, Verbände etc.)
  • Unternehmensgrößen: 34 % 1 bis 50 Mitarbeiter, 15 % 51 bis 200 Mitarbeiter, 10 % 201 bis 500 Mitarbeiter, 7 % 501 bis 1.000 Mitarbeiter, 13 % 1.001 bis 5.000 Mitarbeiter, 21 % 5.001 und mehr Mitarbeiter

Welche Werbung ist auf XING möglich?

Mit den XING Ads können Sie beispielsweise Ihre Webseite, spezielle Landingpages oder verschiedene XING-Inhalte, wie XING-Gruppen, XING-Events, XING-Unternehmensprofile, XING-Stellenanzeigen, XING-Apps oder Ihr eigenes Profil bei den XING-Mitgliedern bewerben. Mithilfe des XING AdManagers können Sie Ihre Anzeigen selbst erstellen und verwalten. Grundsätzlich können Unternehmen und Einzelpersonen bei ihrer XING-Werbung zwischen sechs verschiedenen Anzeigenmodellen wählen:

  1. XING Sponsored Posts
  2. XING Sponsored Video Posts
  3. XING Business Pages
  4. XING Sponsored Articles
  5. XING Sponsored Mailings
  6. XING Display-Ads

Was kann man mit XING bewerben?

  • Die XING Business Page: Hier kann man Basis- und Premium-User erreichen.
  • Ihre Website: Hiermit erreichen Sie nur XING-Basis-Nutzer.
  • XING-Events: Hiermit erreichen Sie Basis- und Premium-User von XING, was für Veranstalter von Seminaren und Events spannend ist.
  • Stellenanzeige: Hier können Sie gezielt nach qualifizierten Mitarbeitern und Partnern suchen.
  • Ihre App für iOS und Android: Hier erreichen Sie Basis- und Premium-Nutzer, die mobile Endgeräte nutzen.
  • Ihr XING-Profil: Besonders für Freiberufler eine interessante Möglichkeit, auf sich bei Basis- und Premium-Nutzern aufmerksam zu machen.
  • Die News-Seite: Hier können interessante Blogbeiträge etwa für neue Follower sorgen. Es werden allerdings nur Mitglieder mit einer News-Seite erreicht.
  • Ihre XING-Gruppe: Hier können Sie die Mitgliederzahl Ihrer XING-Gruppe erhöhen. Viele Mitglieder ignorieren dies jedoch, weil viele Link-Spams die Gruppen überfluten.
  • Ihr Unternehmensprofil: Hiermit sorgen Sie bei Basis- und Premium-Usern für einen höheren Bekanntheitsgrad Ihrer Marke oder Ihres Unternehmens.

Was kostet eine XING-Werbung?

Den Preis bestimmen Sie, weil die Anzeigen bei XING ähnlich wie bei Google nach dem Auktionsprinzip eingeblendet werden: Ihre Anzeige konkurriert mit anderen Anzeigen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt auf dieselbe Zielgruppe passen. Sie geben daher beim Erstellen der Anzeige ein Maximalgebot ab (XING wird Ihnen dafür einen Betrag empfehlen). Wenn dies höher ist als das konkurrierender Anzeigen, wird Ihre Anzeige eingeblendet. Sie können zudem für jede Anzeige ein Höchstbudget und optional auch ein Tagesbudget wählen – und entweder pro tausend Einblendungen (TKP) oder pro Klick (CPC) bezahlen. Berechnet werden nur die tatsächlichen Klicks bzw. Einblendungen, die Sie bis zu Ihrem festgelegten Budgetbetrag erhalten. Unter „Anzeigen verwalten“ können Sie Ihren Kontostand jederzeit in Echtzeit überprüfen. Es gibt bei XING Mindestbuchungsvolumen, Preisberechnung als Festpreis, per TKP oder CPC.

Was sind XING Business Pages?

Eine XING Business Page ist ein eigener XING-Auftritt (Profil) für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke, auf dem Sie Ihre Angebote und Ihr Produktportfolio multimedial darstellen können. Potenzielle Neukunden können Sie über eine XING Business Page direkt kontaktieren.

  • Steigerung der Unternehmens- und Markenbekanntheit

Erreicht bei XING: Basis-Mitglieder und Premium-Mitglieder

Preisgestaltung:

  • Mindestbuchungsvolumen: drei Monate = 597 Euro, 12 Monate = 1.788 Euro (inkl. 149 Euro Werbebudget pro Monat)
  • Preisberechnung: Festpreis
  • Preise: in Premium-Mitgliedschaft enthalten

Was sind XING Display Ads?

Mit mehreren Display-Formaten bietet XING für Ihre digitale Displaybanner-Kampagne einige Möglichkeiten, durch genaues Targeting exakt Ihre potenziellen Kunden mit beispielsweise Billboards, Wallpapers oder Mobile Content Ads auf sich aufmerksam zu machen.

  • Bekanntheitsgrad von Unternehmen und Marke steigern
  • Kaum Streuverluste
  • Zahlreiche Formate möglich

Erreicht bei XING: Basis-Mitglieder
Preisgestaltung:

  • Mindestbuchungsvolumen: 10.000 Euro
  • Preisberechnung: TKP
  • Preise:
    • Maxi Ad Rotation = 90 Euro
    • Billboard Rotation = 90 Euro
    • Wallpaper Rotation = 80 Euro
    • MPU Rotation = 55 Euro
    • Billboard Festplatzierung = 52 Euro
    • Wallpaper Festplatzierung = 52 Euro
    • Mobile Ad Rotation = 35 Euro

Was sind XING Lead Ads?

Lead Ads bei XING sind Sponsored Posts und haben den großen Vorteil, dass die Informationen eines Leads automatisch von den Profilinformationen übernommen werden. Durch diese Möglichkeit wird die Hürde für die Leadgenerierung kleiner, weil User ihre Informationen nicht mehr von Hand eintragen müssen. Außerdem erhält man relevante Daten, die ein User selbst vielleicht nicht ausfüllen würde.

Xing bietet die Funktion zur Leadgenerierung bisher nur im AdManager an. Wie man diesen erhält, erfährt man hier. Ist man eingeloggt, findet man die neue Werbeform im Adkonto. Im ersten Schritt müssen die Zielgruppe und das Budget definiert werden. Zu unterst dann noch, wie die Lead Ad im News Feed aussehen soll (Titel, Lead und CTA).

Für wen macht XING-Werbung Sinn?

Diese vielseitigen Möglichkeiten bieten nicht nur Unternehmen die Gelegenheit, auf sich aufmerksam zu machen. Beispielsweise erhalten bei XING auch Einzelunternehmer optimale Voraussetzungen für die perfekte Werbung.

Welche Zielgruppen erreicht man mit XING-Werbung?

Damit Sie exakt die Menschen erreichen, die sich für Ihr Unternehmen sowie Ihre Produkte oder Dienstleistungen interessieren, können Sie die Werbemaßnahmen zielgruppengenau ausrichten. Um Ihre Targeting-Group einzugrenzen, stehen Ihnen zahlreiche Optionen bzw. Filter zur Verfügung. Zu diesen demografischen Kriterien gehören unter anderem: Bildungsniveau, Karrierelevel, Branchenverteilung, Region und Altersgruppen.

Parameter für das Targeting bei XING

Das XING-Targeting basiert auf echten Nutzerdaten. Sie haben die Möglichkeit, dies nach Branchen und anderen Kriterien einzugrenzen, um den Streuverlust nahezu völlig zu vermeiden. Hierzu gehören u.a.:

  • Tätigkeitsfeld
  • Karrierelevel
  • Branche
  • Jobtitel
  • Unternehmensgröße
  • Region
  • Altersgruppe
  • Geschlecht

Wie kann man eine XING-Kampagne mit Google Analytics auswerten?

Wenn Sie externe Analyse-Tools wie Google Analytics verwenden, reicht es nicht aus, die Anzahl von Klicks in der XING-Auswertung und -Analyse zu messen. Es muss zusätzlich ein Kampagnenparameter an die Ziel-URL angehängt werden, um eine korrekte Zählung zu gewährleisten. Wie das funktioniert erklärt Google hier sehr ausführlich für alle XING-Werbetreibenden.

Wie erstellt man eine XING-Werbung?

Im ersten Schritt loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort in Ihr Profil ein und rufen die XING-Werbeplattform auf.

Kann man eine XING-Werbung stornieren?

Es ist nicht möglich, gebuchte Werbeanzeigen zu stornieren. Sie können Ihre Anzeige jedoch pausieren oder stoppen. Dann werden ab diesem Zeitpunkt keine weiteren Kosten mehr auf Sie zukommen.

Die Vorteile der XING-Werbung im Überblick:

  • Zielgruppengenaue Werbung mit vielen Optionen
  • Kostengünstige Werbemaßnahme
  • Werbeeinblendung direkt auf der Startseite
  • Wahlmöglichkeiten beim Gebotsverfahren

 

Die Nachteile der XING-Werbung im Überblick:

  • Im Vergleich zu Google Ads relativ preisintensiv
  • Linkspam in XING-Gruppen möglich
  • Nicht jede Werbung erreicht Premiumaccounts

Mit Hanseranking und XING zum Erfolg

XING-Werbung eignet sich besonders für den B2B-Bereich für Unternehmen und Freiberufler als Ergänzung oder als Alternative zu einer Google-Ads-Kampagne. Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei Ihrer Werbekampagne auf XING. Gemeinsam stimmen wir Ihre Kampagnen gemäß Ihren Zielsetzungen ab und definieren mit Ihnen die relevanten Zielgruppen. Wir helfen Ihnen bei der Erstellung Ihrer Anzeigenkampagnen, kontrollieren diese und passen sie ggf. an. Sprechen Sie uns einfach auf eine mögliche XING-Werbekampagne an und wir sind Ihnen gerne behilflich.

Quellen: XING SE, Wikipedia.org, Carlo Sieberts Youtube-Kanal
XING-Logo: © XING SE
Hinweis: Alle genannten Informationen entsprechen unserem derzeitigen Sachstand (Stand August 2019). Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Webseite bereitgestellten Inhalte. Dieser Artikel dient nur Ihrer Information.

Ihre Vorteile

  • zielgruppengenaues Targeting
  • geringe Streuverluste
  • optimaler Kanal für effektives B2B Online Marketing

Rückruf anfordern und Vorteile nutzen

  • kostenlose Beratung
  • mehr Neukunden
  • effizientes B2B Marketing

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.

Unsere Leistungen

Einfach und direkt anfragen:

Ob kostenlose Beratung oder unverbindlicher AdWords-Konto-Check.
Wir sind für Sie da!

Tel.: +49 40 570 10 75 50

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.