Print vs. Online: Marketing im Vergleich

Print vs. Online Werbung
Andreas Kirchner

Autor: Andreas Kirchner

Kontakt: Profil Xing

Datum: 27.11.2016, 18:44 Uhr

Print vs. Online Werbung – Während der Fokus noch vor wenigen Jahren auf der Printwerbung lag, haben sich die Dinge inzwischen deutlich geändert. Das Online-Marketing wird für Unternehmer immer wichtiger, sodass die Möglichkeiten unaufhaltsam voranschreiten. Wir erklären Ihnen nachfolgend die Unterschiede zwischen Print und Online und gehen zudem auf die Vor- und Nachteile der einzelnen Aspekte ein.

Das Online-Marketing

Die meisten Menschen nutzen heutzutage das Internet. Sie kommunizieren mit ihren Freunden, spielen Online-Games und shoppen im World Wide Web. Dass das Online-Marketing im Vergleich zum Print in den letzten Jahren deutlich zugelegt hat, ist somit nicht verwunderlich. Hingegen hat beispielsweise die Anzahl derjenigen, die täglich Zeitung lesen, erheblich abgenommen, sodass Sie über diesen Werbeweg weniger Menschen erreichen, um Ihre Waren und Dienstleistungen anzupreisen.

Das Online-Marketing ermöglicht Werbung in folgenden Kanälen:

Werden Social Media Marketing und Suchmaschinenmarketing (SEM) effektiv betrieben, können sich die Umsätze Ihres Unternehmens in kurzer Zeit deutlich steigern.

Diese Vorteile und Nachteile bietet das Online-Marketing:

Werbung mit Google AdWords

Das Online-Marketing ermöglicht Ihnen, dass Werbeanzeigen auf ein bestimmtes Keyword ausgerichtet werden. Gibt der User dieses Keyword in die Googlesuche ein, wird ihm Ihre Werbung angezeigt. Diese kann direkt angeklickt werden, was die Wahrscheinlichkeit eines Kaufes oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung erheblich steigert. Das Praktische bei Google AdWords: Sie verbreiten Ihre Werbung an eine exakt vorgegebene Zielgruppe, sodass Sie kein Budget verschwenden. Selbst mit einem geringen Werbeetat können Sie hierdurch effizient werben.

Werbung im Social Media

Das Social Media Marketing wird ebenfalls immer beliebter. Hierbei geht es darum, entweder Anzeigen in sozialen Netzwerken zu schalten oder das sogenannte virale Marketing für sich zu beanspruchen. Mit dieser Variante wird eine Werbebotschaft durch das Teilen oder Liken weiterverbreitet. Unternehmen, die es clever angehen, können auf diese Weise viele neue Kunden finden, ohne hierfür ein großes Budget aufbringen zu müssen.

Im Gegensatz zur Print-Werbung können Sie den Erfolg des Online-Marketings zudem bemessen. Hierfür stehen verschiedene Analysetools zur Verfügung, die teilweise kostenlos verwendet werden können. Stellt sich heraus, dass eine Kampagne nicht wie gewünscht anläuft, können Sie sie unverzüglich neu ausrichten, indem Sie die Fehlerquellen beheben.

Als nachteilig beim Online-Marketing kann sich auswirken, dass die Werbung durch den User ignoriert wird.

Vor- und Nachteile der Printwerbung

Vorteil bei der Printwerbung ist in erster Linie, dass sie für den Leser greifbarer ist. Er kann die Zeitung in die Hand nehmen und die Anzeige somit nicht nur sehen, sondern auch fühlen. Dies hat zur Folge, dass Printwerbung lange in Erinnerung bleibt.

Im Vergleich zum Online-Marketing birgt die Print-Werbung jedoch zahlreiche Nachteile. Beispielsweise ist sie deutlich teurer, sodass sie vor allem für kleine Unternehmen oder Gründer eine Herausforderung darstellt. Des Weiteren ist es nach dem Erstellen der Anzeige nicht mehr möglich, diese anzupassen oder zu optimieren. Wird ein Fehler gedruckt, muss das Unternehmen diesen hinnehmen und mit den Konsequenzen leben.

Ein weiterer negativer Fakt im Gegensatz zu Internet Kampagnen ist, dass die Werbung im Print nicht zielgruppengenau ausgerichtet werden kann, sodass automatisch ein höheres Budget aufgebracht werden muss, um potentielle Kunden aufmerksam zu machen.

Vorteile Online-WerbungNachteile Online-WerbungVorteile Print-WerbungNachteile Print-Werbung
  • Gezielte Werbung durch Verwendung von Keywords
  • Ausrichtung anhand einer bestimmten Zielgruppe, sodass Budget gezielt eingesetzt wird
  • Virales Marketing hat eine große Wirkung und kann mit einem geringen Budget umgesetzt werden
  • Ideal geeignet für kleine Unternehmen sowie StartUps, die kein großes Budget für Werbung aufbringen können
  • Durch Analysetools wird die Wirksamkeit verfolgt, sodass Werbeanzeigen jederzeit optimiert werden können
  • Die Werbung wird eventuell durch den User ignoriert
  • Der Leser hält die Zeitung in den Händen
  • Er nimmt die Werbung nicht nur durch Sehen, sondern auch durch Fühlen wahr
  • Im Vergleich zum Online-Marketing ist die Printwerbung deutlich teurer
  • Einmal gedruckte Anzeigen können nicht korrigiert werden
  • Es ist keine zielgruppengenaue Ausrichtung möglich

Nutzen Sie die Vorteile aus beiden Varianten:

Die ideale Lösung, um möglichst viele Interessenten zu erreichen, ist das so genannte Cross-Media-Marketing, welches beide Bereiche vereint. Sie machen demzufolge Online-Werbung und Print-Werbung und erreichen hierdurch auf verschiedenen Ebenen noch mehr potentielle Kunden.

Idealerweise ergänzen sich beide Werbeformen. Beispielsweise ermöglichen Sie Ihrer Zielgruppe, im Rahmen der Online-Werbung beispielsweise Broschüren zu bestellen. Im Gegenzug dazu können Sie in Katalogen, Zeitschriften oder Broschüren auf das Online-Angebot verweisen und den Interessenten somit auch online auf sich aufmerksam machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Großbuchstaben in AdWords Anzeigen

Großbuchstaben in AdWords Anzeigen – das ist wichtig:

Vom: 21. November, 2017 | Autor: Andreas Kirchner

AdWords Anzeigen werden von vielen Unternehmen genutzt, sodass die Konkurrenz als hoch zu bewerten ist ...

mehr erfahren
Messenger-Marketing: Was sind Chatbots?

Messenger-Marketing: Was sind Chatbots?

Vom: 28. Oktober, 2017 | Autor: Andreas Kirchner

Facebook hat als eines der ersten sozialen Netzwerke kürzlich angekündigt, in Zukunft Werbeanzeigen im Messenger ...

mehr erfahren
Automatische Umstellung Eigene Telefonnummer auf Weiterleitungsrufnummer

Automatische Umstellung der Anruferweiterung in Google AdWords

Vom: 7. März, 2016 | Autor: Andreas Kirchner

Am 09. März 2016 wird Google automatisch in allen AdWords-Konten alle Telefonnummer, die als "Eigene ...

mehr erfahren
zurück

Unsere Blogthemen

Rückruf anfordern und Vorteile nutzen

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.

Das interessiert unsere Kunden

XING-Ads Screenshot
Ähnlich wie bei Facebook und LinkedIn haben Sie auch bei XING (gesprochen: Crossing) die Chance, Werbeanzeigen ...
mehr erfahren
Fotolia / semantische Suche
Bei der semantischen Suche (Hummingbird) spielt der Inhalt der in die Suchmaschinen eingegebenen Suchanfrage eine große ...
mehr erfahren
responsive Inhalte
Bei responsive Inhalten handelt es sich um Inhalte, die gezielt ausgeblendet werden, um eine optimale Darstellung ...
mehr erfahren
bannerformate
In diesem Blogartikel erfahren Sie welche Bannerformate zu den häufigsten zählen und welche Banneranforderungen die wichtigsten ...
mehr erfahren

Einfach und direkt anfragen:

Ob kostenlose Beratung oder unverbindlicher AdWords-Konto-Check.
Wir sind für Sie da!

Tel.: +49 40 570 10 75 50

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.