Online Marketing News: April 2020

Google Adwords News September 2016
Andreas Kirchner

Autor: Andreas Kirchner

Kontakt: Profil Xing

Datum: 05.05.2020, 10:30 Uhr

Als KMU werden kleine und mittelständische Unternehmen bezeichnet. Diese haben es in der aktuellen Corona-Krise besonders schwer, sodass Google diesen Unternehmen helfen möchte. Zu diesem Zwecke stellt Google den KMU weltweit insegesamt 340 Millionen Dollar zur Verfügung. 

Wer erhält das Werbeguthaben?
KMU, die 2019 insgesamt 10 Monate Google Ads geschaltet haben und darüber hinaus auch im Januar oder Februar 2020.

Wie hoch ist das Werbeguthaben?
Dies hängt von Land & Währung sowie den bisherigen Google Ads Ausgaben ab. Genaue Infos über die Höhe des Guthabens hat Google noch nicht veröffentlicht.

Wie lange ist das Guthaben nutzbar?
Das Werbeguthaben muss bis zum 31.12.2020 ausgeschöpft werden. Danach verfällt es und ist nicht mehr nutzbar.

Für welche Werbeformen gilt das Guthaben?
Das Guthaben gilt für alle Google Ads Werbeformen & Kampagnentypen. Hier gibt es keinerlei Einschränkungen.

Sobald wir hier mehr Infos erhalten, werden wir Sie darüber informieren. 

Wenn Sie Anrufanzeigen verwenden, über die Ihre Kunden Sie direkt erreichen können, gibt es hierfür seitens Google nun eine praktische Erweiterung. Es besteht jetzt die Möglichkeit, der Anrufanzeige einen Link zur eigenen Website beizufügen.

Die Erweiterung um den Link hat einen entscheidenden Vorteil: Sie sorgt dafür, dass die Anzeige größer erscheint und hierdurch deutlich besser ins Auge fällt.

Gerade Kunden, die sich erst einmal nur über Ihr Unternehmen informieren, Sie allerdings noch nicht anrufen möchten, fühlen sich hierdurch eher angesprochen. Außerdem vermeiden Sie, dass Sie angerufen werden, wenn dies seitens des Kunden eigentlich gar nicht nötig wäre.

Google stellt jetzt den neuen Video-Builder vor, der das Erstellen von Video-Anzeigen erleichtern soll. Ähnlich wie der Video-Builder, der bereits seit einiger Zeit für Facebook-Werbeanzeigen zur Verfügung steht, möchte auch Google nun das Erstellen von Video-Anzeigen für den Marketer einfacher und übersichtlicher machen.

Sinn des Video-Builders ist es, Bilder, Texte, Musik und Logos zu einem tollen Werbevideo zusammenzufügen. Dieses kann in den Google Ads genutzt werden.

Als Werbetreibender können Sie zwischen einer 6-sekündigen und einer 15-sekündigen Anzeige wählen. Google fügt die Inhalte in vorgefertigte Templates ein. Dies macht das Erstellen einer solchen Anzeige auch für unerfahrene Werbetreibende kinderleicht.

Google Shopping: Kostenlose Produktanzeigen in Google Shopping

In den USA stehen sie schon zur Verfügung, die kostenlosen Google Shopping Produktanzeigen. Hier in Deutschland können wir zum Ende des Jahres damit rechnen.

Um die kostenlosen Google Shopping Anzeigen zu erstellen, müssen wie bei bezahlten Shopping Kampagnen die Produktdaten im Merchant Center hochgeladen werden.

Online Händler, die kein Budget für bezahlte Werbeanzeigen haben, können somit auch bei Google Shopping aktiv werden. Für Unternehmen, die sowieso schon bezahlte Anzeigen schalten, stellen die kostenlosen Produkteinträge eine sehr gute Ergänzung dar und können die Sichtbarkeit innerhalb von Google Shopping weiter verbessern.

Damit der Einzelhändler die Vorteile nutzen kann, muss er sich für das Surfaces across Google Programm anmelden, welches im Merchant Center aufgerufen werden kann.

SEO: Zu starker Website Fokus auf eine Stadt wirkt sich auf Rankings in anderen Städten aus

Wenn Sie Ihre Website zu stark auf eine Stadt optimieren, jedoch auch in anderen Städten Standorte haben, kann sich die gezielte Optimierung einer Stadt negativ auswirken. Es kann sein, dass die Sichtbarkeit für die anderen Städte deutlich abnimmt, sodass Ihr Standort dort weniger gut – oder überhaupt nicht mehr – gefunden werden kann.

Es ist daher wichtig, dass Sie bei der Erstellung Ihrer Website darauf achten, nicht zu sehr auf einzelne Standorte zu optimieren. Eine gute Balance ist sehr wichtig. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie zwar für einen Standort besonders gut ausgespielt werden, für die anderen jedoch nicht. Auch wenn die anderen Standorte für Ihr Unternehmen möglicherweise weniger wichtig sind, möchten Sie doch sicher auch dort gefunden werden. Binden Sie die nebensächlichen Standorte daher immer mit in die Optimierung der Website ein.

SEO: Nicht für jede Keyword Variation eine eigene Unterseite erstellen

Keyword Recherche

Seit einiger Zeit ist bekannt, dass Google Seiten mit ähnlichen Inhalten als sogenannte Doorway Pages ansieht. Dies kann passieren, wenn Sie versuchen, für möglichst viele ähnliche Keywords zu ranken, indem Sie unterschiedliche Seiten mit ähnlichen Inhalten anlegen. Weisen die Unterseiten jeweils verschiedene Inhalte auf, sei es jedoch in Ordnung, diese anzulegen und ähnliche Keywords zu verwenden.

Google erachtet es jedoch als sinnvoller, wenn weniger Seiten angelegt werden, die jedoch über stärkere Keywords verfügen und somit potenziell besser ranken könnten. Google selbst gibt an, dass weniger Unterseiten in den Suchergebnissen angezeigt werden, wenn identische Inhalte und sich ähnelnde Keywords verwendet würden.

Erstellen Sie besser wenige Seiten und versuchen Sie dort, alle wichtigen Keywords gezielt unterzubringen.

 

Sie haben noch Fragen zu diesen Themen? Zögern Sie nicht uns anzusprechen!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

 

Das könnte Sie auch interessieren

Googe Jobs Bewerbung - Icon

Google Jobs

Vom: 30. September, 2019 | Autor: Andreas Kirchner

Vielleicht haben Sie es gehört: Als Google vor einigen Monaten Google Jobs an den Markt ...

mehr erfahren
Screenshot-Montage der Übersichtsseite von Google-AdWords-Schulung

Qualitätsmerkmal: Google AdWords Zertifikate

Vom: 21. August, 2019 | Autor: Andreas Kirchner

Was sind Google AdWords Zertifikate? Wenn Einzelpersonen, wie beispielsweise SEO-Marketing-Manager, sich als Google AdWords-Experte ausweisen lassen ...

mehr erfahren
Hanseranking-GoogleAds-Sitelinks

Google Ads Sitelinks für mehr Traffic

Vom: 20. Oktober, 2016 | Autor: Andreas Kirchner

Die Keywords Ihrer Google-Ads-Anzeige ranken gut? Damit ist der erste Schritt für den Erfolg Ihres ...

mehr erfahren
zurück

Unsere Blogthemen

Rückruf anfordern und Vorteile nutzen

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.

Das interessiert unsere Kunden

Was ist Native Advertising?
Beim Native Advertising geht es darum, verschiedene Werbeformen zu verwenden, und zwar auf unterschiedlichen Plattformen. Native ...
mehr erfahren
Künstliche Intelligenz: Google erklärt, wie es funktioniert
Mit der Künstlichen Intelligenz wird das sogenannte Maschinenlernen beschrieben. Google hat nun erklärt, wie die neue ...
mehr erfahren
Story Marketing
Storytelling (die Geschichtenerzählung) ist einer der neuen Trends im Online Marketing Bereich. Das Story Marketing bietet ...
mehr erfahren
Fotolia / Kampagnenleistungen auswerten und beurteilen
Bei der Schaltung einer Kampagne spielen die gewählten Keywords eine entscheidende Rolle, denn sie tragen maßgeblich ...
mehr erfahren

Einfach und direkt anfragen:

Ob kostenlose Beratung oder unverbindlicher AdWords-Konto-Check.
Wir sind für Sie da!

Tel.: +49 40 570 10 75 50

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.