Naver vs. Google AdWords: Die Unterschiede

Fotolia / Naver vs. Google AdWords
Andreas Kirchner

Autor: Andreas Kirchner

Kontakt: Profil Xing

Datum: 28.02.2017, 20:34 Uhr

Was ist Naver?

Bei Naver handelt es sich um eine Suchmaschine aus Südkorea die seit 1999 aktiv ist. Sie steht in der Sprache Koreanisch zur Verfügung. In Südkorea ist diese Suchmaschine der Marktführer.

In diesem Artikel möchten wir Ihnen die Ähnlichkeiten und Unterschiede von Naver zu Google AdWords gegenüberstellen.

Werben in der Suchmaschine Naver

Auch Naver bietet Unternehmen und anderen Interessierten die Möglichkeit, in der Suchmaschine zu werben. Es stehen verschiedene Anzeigenformate zur Verfügung, die wir nachfolgend näher erläutern möchten.

Anklicken der Anzeigenauswahl

Dieses Anzeigenformat kann mit den PPC-Anzeigen von Google AdWords verglichen werden. Es nimmt die SERP Spitze mit einem Hintergrund auf, der hellgelb ist. Die Anzeige besteht aus der Schlagzeile, dem Text und einem Link, so, wie es auch bei AdWords-Anzeigen der Fall ist. Demzufolge dürfte Ihnen dies bekannt vorkommen.

Naver vs. Google Adwords: Marken-Suchanzeigen auf Naver

Speziell für Unternehmen, die mit markenspezifischen Keywords bei Naver werben möchten, wurde dieses Anzeigenformat geschaffen. Innerhalb der Anzeige werden Bilder und Links verschiedener Seiten der Website gelistet. Dies erweist sich als sehr vorteilhaft, da die CTR höher ausfällt und es zudem mehr Interaktionen gibt.

Die Kosten dieser Form der Werbeanzeigen basieren auf der Anzahl der Impressionen. Es werden die Impressionen zugrunde gelegt, die innerhalb der letzten 30 Tage für die Markenbegriffe erzielt wurden. Hinzu kommt, dass der Werbetreibende einige Anforderungen erfüllen muss, um diese Werbeform zu nutzen. Naver stellt ein spezielles Dokument bereit, in dem diese Anforderungen aufgelistet sind. Unter anderem wird dort die Zeichenanzahl innerhalb der Anzeige sowie die Dateigröße für Bilder und Formate bekanntgegeben. Ehe die Anzeigen genehmigt werden, werden Sie überprüft.

Display-Anzeigen bei Naver

Wenn Sie Display-Anzeigen erstellen wollen, müssen Sie wissen, dass diese von einer zweiten Plattform betrieben werden. Zudem gibt es zwei Varianten von Display-Anzeigen:

  1. Time Board Anzeigen

Die Time Board Anzeigen werden für nur eine Stunde, die Sie selbst festlegen können, auf der Naver Homepage eingeblendet. Es kann sich hierbei um Bild- oder Rich-Media-Anzeigen handeln. Sie wählen diese Stunde exakt für die Zeit aus, in der erwartungsgemäß die meisten Conversions erfolgen.

  1. Rolling Board Anzeigen

Basierend auf verschiedenen Targeting-Optionen werden diese Anzeige im Naver-Netzwerk geschaltet. Sie können dies mit dem Google Display Netzwerk vergleichen. Sie können hierdurch auf die Websites zugreifen, die Ihre User erwartungsgemäß verwenden.

Naver vs. Google AdWords: Die Naver Einkaufsbox

Die Einkaufsbox ist mit Google Shopping vergleichbar. Oben rechts im SERP werden diese Anzeigen gemeinsam mit einem Produktbild sowie einem Text angezeigt. Auch die Zielseite wird gelistet. Insbesondere Einzelhändler profitieren von diesen Anzeigen, wenn beispielsweise die Produkte regelmäßig wechseln oder die Verkaufszyklen recht kurz sind.

Naver vs. Google AdWords: Alle Unterschiede auf einen Blick

  1. Es gibt keine Kampagnen, sondern lediglich Anzeigengruppen. Naver besteht aus zwei Levels, und zwar der Anzeigengruppe und dem Stichwort.
  1. Die größte Herausforderung bei der Werbung auf dieser Plattform ist, dass alles auf Koreanisch abläuft. Wer diese Sprache nicht beherrscht, steht hier definitiv vor einem großen Problem. Auch eine Übersetzungssoftware können Sie nicht verwenden, da die meisten Texte auf der Seite Bilder sind.
  1. Es gibt kein Editor Tool. Somit gestaltet sich eine Massenänderung alles andere als einfach.
  1. Jedes Keywords benötigt bei Naver eine eigene Anzeigenkopie. Bei Google AdWords hingegen können Sie die gleiche Anzeigenkopie über eine Anzeigengruppe für eine Gruppe von Keywords verwenden. Naver hingegen erlaubt lediglich die Anzeigenkopie auf der Keywords-Ebene.
  1. Bei Naver gibt es nur exakte Match-Schlüsselwörter, während der Phrase-Match fehlt.
  1. Innerhalb der Keywords gibt es keine Leerzeichen. Somit sind sämtliche Keywords am Ende lediglich ein einziges Wort. Wenn die Keywordlisten Suchbegriffe enthalten, die aus zwei oder drei Wörtern bestehen, erweist sich dies als wirkliche Herausforderung. Am besten verwenden Sie Excel, um zunächst alle Leerzeichen aus den Keywords zu entfernen.
  1. Sie können bei Naver maximal 1.000 Keywords pro Anzeigengruppe angeben. Sofern Sie mit weiteren Keywords arbeiten möchten, müssen Sie demzufolge mehrere Anzeigengruppen erstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Screenshot-Montage der Übersichtsseite von Google-AdWords-Schulung

Qualitätsmerkmal: Google AdWords Zertifikate

Vom: 21. August, 2019 | Autor: Andreas Kirchner

Was sind Google AdWords Zertifikate? Wenn Einzelpersonen, wie beispielsweise SEO-Marketing-Manager, sich als Google AdWords-Experte ausweisen lassen ...

mehr erfahren
YouTube Fashion Laptop

YouTube Fashion – neuer Hub für Modebegeisterte

Vom: 15. November, 2019 | Autor: Andreas Kirchner

YouTube Fashion ist der neuste Coup auf der beliebten Video-Plattform, der vor allem Modefans begeistern ...

mehr erfahren
AdWords Editor

Was ist der AdWords Editor?

Vom: 17. November, 2016 | Autor: Andreas Kirchner

Beim AdWords Editor handelt es sich um eine Desktop-Anwendung, die kostenlos heruntergeladen werden kann. Sie ...

mehr erfahren
zurück

Unsere Blogthemen

Rückruf anfordern und Vorteile nutzen

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.

Das interessiert unsere Kunden

Inhouse-SEO oder Agentur
Das Online-Marketing ist für jedes Unternehmen, das sich auf dem Markt etablieren möchte, besonders wichtig. Deshalb ...
mehr erfahren
Wichtige SEO Faktoren 2018
Das Ranking einer Website ist ausschlaggebend für deren Erfolg. Doch wer möglichst unter den Top Ten ...
mehr erfahren
Print vs. Online Werbung
Print vs. Online Werbung - Während der Fokus noch vor wenigen Jahren auf der Printwerbung lag, ...
mehr erfahren
Offline-Einkäufe tracken mit Google
Während Sie Online-Einkäufe seit langer Zeit mit Google tracken und den Erfolg exakt bemessen können, war ...
mehr erfahren

Einfach und direkt anfragen:

Ob kostenlose Beratung oder unverbindlicher AdWords-Konto-Check.
Wir sind für Sie da!

Tel.: +49 40 570 10 75 50

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.