Mit dem Google Web Designer Display Banner erstellen

Google Web Designer
Andreas Kirchner

Autor: Andreas Kirchner

Kontakt: Profil Xing

Datum: 16.06.2017, 19:42 Uhr

Der Google Web Designer ist ein Tool, mit dem Sie Grafiken sowie Designs in HTML5 erstellen können. Das Besondere an diesem Tool ist, dass die grafischen Ideen auf sämtlichen Bildschirmformaten hervorragend wirken. Wenn Sie mit dem Google Web Designer einen Displaybanner erstellen möchten, wird dieser somit sowohl auf dem Smartphone und Tablet als auch auf dem Computer problemlos dargestellt. Derzeit steht das Tool lediglich in einer Beta-Version zur Verfügung.

So erstellen Sie den Werbebanner Schritt für Schritt:

Die Datei anlegen

Zunächst einmal müssen Sie den Google Web Designer installieren, ehe Sie den Werbebanner erstellen können. Wie Sie anschließend vorgehen, um einen Banner zu erstellen, erklären wir Ihnen nachfolgend:

  1. Klicken Sie im oberen linken Bereich auf den Menüpunkt „Datei“ und wählen Sie „Neue Datei“ aus.
  2. Legen Sie danach fest, welches Format der Banner haben soll. Sie können die Maße entweder selbst festlegen oder eines der vorgegebenen Standard-Formate auswählen.
  3. Vergeben Sie einen Namen und legen Sie einen Speicherort fest. Bestätigen Sie die Eingabe mit „OK“, um fortzufahren.

Die Bearbeitung von Texten

  1. Im Menü links finden Sie das Symbol mit dem Stift. Klicken Sie dieses an und klicken Sie danach in die Arbeitsoberfläche.
  2. Markieren Sie den Text, den Sie bearbeiten möchten.
  3. In der oberen Menüleiste stehen Bearbeitungsfunktionen für den Text zur Verfügung. Durch Anklicken der jeweiligen Optionen können Sie die Schriftgröße verändern, eine andere Schriftart festlegen oder eine neue Farbe aussuchen.
  4. Wenn Sie eine besondere Schriftart nutzen möchten, klicken Sie die Schaltfläche „F+“ an und wählen Sie Ihren Favoriten aus.
  5. Nutzen Sie das Pfeil-Symbol, um den Text an die gewünschte Stelle zu verschieben.
  6. Wenn Sie den Banner mit verschiedenen Formen und Zeichen verschönern möchten, klicken Sie erneut das Symbol mit dem Stift an und wählen die gewünschten Optionen aus.
  7. Der Werbebanner kann beliebig angepasst und anschließend in den Webspace hochgeladen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Preissuchmaschinen

Umsatz steigern mit Preissuchmaschinen

Vom: 18. Oktober, 2016 | Autor: Andreas Kirchner

Preissuchmaschinen – Steigern Sie Ihren Umsatz. Für Kunden, die im WWW nach Waren aller Art ...

mehr erfahren
10 Top Regeln der SEOs

10 Top Regeln der SEOs

Vom: 18. April, 2017 | Autor: 10 Top Regeln der SEOs

Regel 1: Die Zielgruppe im Auge behalten Für die Suchmaschinenoptimierung ist es besonders wichtig, dass Sie ...

mehr erfahren
Passende Themen für die Website finden

Passende und gute Themen für die Website finden

Vom: 17. Juli, 2017 | Autor: Andreas Kirchner

Eine Website ist so gut, wie die Themen, die sie beinhaltet. In diesem Artikel möchten ...

mehr erfahren
zurück

Unsere Blogthemen

Rückruf anfordern und Vorteile nutzen

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.

Das interessiert unsere Kunden

Wordpress Updates

WordPress Updates

10476 Aufrufe

Warum sind regelmäßige Wordpress Updates so wichtig? Wordpress Updates - Bei Wordpress handelt es sich um ein ...
mehr erfahren
Strukturierte Daten Icon
Im Rahmen der SEO hört man seit einiger Zeit immer wieder den Begriff „strukturierte Daten“ oder ...
mehr erfahren
Was ist Bid Management?
In diesem Artikel möchten wir Ihnen erklären, was Bid Management ist und wofür man es verwendet. ...
mehr erfahren
Fotolia / Die 10 beliebtesten Suchmaschinen in China
Mit rund 640 Millionen Internetnutzern ist China Spitzenreiter auf dem weltweiten Markt. Unternehmen, die ihre Produkte ...
mehr erfahren

Einfach und direkt anfragen:

Ob kostenlose Beratung oder unverbindlicher AdWords-Konto-Check.
Wir sind für Sie da!

Tel.: +49 40 570 10 75 50

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.