Kostenlose HTML-Editoren – unsere Empfehlungen:

kostenlose HTML-Editoren

© Rawpixel.com / Fotolia

Andreas Kirchner

Autor: Andreas Kirchner

Kontakt: Profil Xing

Datum: 19.08.2017, 13:48 Uhr

Bei einem HTML-Editor handelt es sich um eine Software, die für das Erstellen von HTML-Codes und ebenso zu deren Bearbeitung verwendet wird. Der Code wiederum wird für Web-Dokumente und Webseiten benötigt. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, welche unterschiedlichen Editoren es gibt und welche kostenlosen Varianten die besten sind.

Diese HTML-Editoren gibt es

Man unterscheidet zwischen den WYSIWYG-Editoren und den textbasierten HTML-Editoren. Wenn Sie mit der ersten Variante arbeiten, sehen Sie direkt beim Erstellen das fertige Ergebnis. Dies hat den Vorteil, dass Sie von Anfang an überblicken, wie das Dokument im Browser angezeigt wird. Arbeiten Sie hingegen mit einem textbasierten HTML-Editor, können Sie unmittelbar den Quellcode bearbeiten.

Die besten, kostenlosen HTML-Editoren

Nachfolgend möchten wir Ihnen die besten, kostenlosen HTML-Editoren vorstellen und auf deren jeweilige Eigenschaften eingehen.

Editor

Funktionsumfang

Netbeans

  • Arbeitet in einer Integrated Development Enviroment (IDE)
  • Verfügbar für Linux, Windows und iOS
  • Kann HTML5 unterstützen
  • Vermeidung von Bugs durch automatische Korrektur der Fehler

NVU/KompoZer

  • WYSIQYG-Editor
  • Kann für das Erstellen von Websites verwendet werden
  • Die Website kann direkt ins WWW hochgeladen werden. Dies wird durch den integrierten FTP-Uploader ermöglicht
  • Verwendbar mit iOS, Linux und Windows

Notepad++

  • Autocomplete-Funktion enthalten
  • Bearbeitung verschiedener Dokumente in mehreren Tabs
  • Syntaxmarkierung

Google Web-Designer

  • Erstellung kompletter Webseiten
  • Kann als WYSIWYG-Editor oder textbasierter Editor verwendet werden
  • Verwendbar für JavaScript, XML, HTML oder CSS
  • Unterstützt HTML5
  • Es können 3D-Objekte eingefügt werden
  • Verfügbar für iOS und Windows

Hex-Editor

  • Bearbeitung des HTML-Codes und des Hexadezimalsystem-Codes

Phase5

  • Verfügbar für Windows
  • Enthaltene Korrekturhilfe
  • Laden Sie den Code in eine Browseransicht, um das spätere Ergebnis in der Vorschau zu sehen
  • Syntaxhervorhebung enthalten

Microsoft-Expression Web

  • Sie können damit komplette Websites erstellen
  • Auswahl zwischen der Quellcode- und der WYSIWYG-Ansicht
  • Korrekturfunktion enthalten

Amaya

  • Für Demonstrationen neuer Software geeignet
  • Kann bereits Standards umsetzen, die derzeit noch entwickelt werden

Welche kostenpflichtigen Anbieter gibt es?

Kostenpflichtige Anbieter empfehlen sich lediglich für Webdesigner, die professionell arbeiten möchten und dafür eine komplette Entwicklungsumgebung benötigen. Zu den besten, kostenpflichtigen Editoren gehören:

  1. Rapid-Weaver
    (verwendbar für iOS)
  2. Adobe Dreamweaver
  3. Corel Draw – Graphics Suite
    Bestens geeignet für Entwickler und Webdesigner

Das könnte Sie auch interessieren

Comic Sans Schriftart im Webdesign

Comic Sans im Webdesign

Vom: 10. Januar, 2020 | Autor: Andreas Kirchner

Es gibt wohl kaum eine Schriftart, die so gehasst und gleichzeitig doch so geliebt wird, ...

mehr erfahren
Besser in der Voice Search gefunden werden

Besser in der Voice Search gefunden werden

Vom: 27. Februar, 2018 | Autor: Andreas Kirchner

Viele Webseitenbetreiber haben aktuell das Problem, in der Voice Search nicht gefunden zu werden. John ...

mehr erfahren
Story Marketing

Story Marketing: diese Dinge sollten Sie unbedingt beachten

Vom: 26. November, 2017 | Autor: Andreas Kirchner

Storytelling (die Geschichtenerzählung) ist einer der neuen Trends im Online Marketing Bereich. Das Story Marketing ...

mehr erfahren
zurück

Unsere Blogthemen

Rückruf anfordern und Vorteile nutzen

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.

Das interessiert unsere Kunden

Gute Rankings in den Suchmaschinen
Ein gutes Ranking in der Suchmaschine ist sicherlich kein Hexenwerk, braucht aber Zeit. Wie lange es ...
mehr erfahren
anzeigentexte-google-adwords
AdWords Anzeigen 2016: Was ist neu? Ziel der Google AdWords Anzeigentexte ist, Ihre Seite bei möglichst vielen Usern ...
mehr erfahren
Grow My Store bei Google Icon
Wer einen Onlinehandel betreibt, hat es oft schwer, sich von der Konkurrenz abzuheben. Mit Google „Grow ...
mehr erfahren
Was sind Redirects
Ob beim Domainumzug, bei Änderungen in den URL-Strukturen, um User auf mobile Website-Versionen passend zu ihren ...
mehr erfahren

Einfach und direkt anfragen:

Ob kostenlose Beratung oder unverbindlicher AdWords-Konto-Check.
Wir sind für Sie da!

Tel.: +49 40 570 10 75 50

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.