Youtube Werbung

Google Video Werbung

Youtube Werbung

Youtube Werbung – Youtube ist die zweitgrößte Suchmaschine neben Google. Das Videoportal hat sich 2005 gegründet und gehört seit 2006 zu einer der Tochtergesellschaften von Google. Das Erfolgsgeheimnis ist schnell zusammengefasst: Nutzer haben die Gelegenheit, kostenfrei Videoclips auf dem Portal hochzuladen. Im Gegenzug können User andere Videos betrachten, bewerten und kommentieren.

So ist aus YouTube eines der erfolgreichsten sozialen Netzwerke geworden, das mittlerweile eine große Rolle im Hinblick auf die Suche im Internet spielt. Ob Trailer, Erklärvideos, Musikvideos, Film und Fernsehen: Wer im Netz auf sich aufmerksam machen möchte, ist darauf angewiesen, seine Nutzer bzw. die Zielgruppe über unterschiedliche Kanäle anzusprechen. In diesem Zusammenhang ergeben sich lukrative Möglichkeiten für Online-Werbung und rentable Bezahlmodelle.

Wie können Sie bei Youtube Werbung schalten?

YouTube sieht sich in der Lage, seine eigene Zielgruppe schon vor der eigentlichen Kaufabsicht anzusprechen. So können wir das Suchverhalten von Google und YouTube keinesfalls gleichsetzen, denn hier möchte der Nutzer vor allen Dingen unterhalten werden. Er sucht nach Ratgebern und möchte einen Sachverhalt erklärt bekommen. Führen wir uns in diesem Zusammenhang wieder einmal ein Beispiel vor Augen, um die Bedeutung von YouTube in der Werbung deutlicher herauszustellen:

Lisa ist eine viel beschäftigte Mutter. Sie hat erst vor ein paar Monaten ihr Baby bekommen und befindet sich gerade im Mutterschutz. Mit ihrer Figur ist sie so gar nicht mehr zufrieden. Doch Zeit in ein Fitnessstudio zu gehen, bleibt nur wenig. Lisa sitzt zuhause vor Ihrem PC und surft im Internet. Da kommt ihr die Idee, kleinere Sportübungen zu machen und ihre Ernährung möglichst unkompliziert umzustellen. Nach ein paar Klicks über ein paar Ratgeber-Seiten, entscheidet sich Lisa YouTube einem Besuch abzustatten.

Vielleicht finden sich hier die passenden Tutorials, ein paar Yogaübungen zur Entspannung oder ein Programm, das sie auch unkompliziert im Wohnzimmer durchführen kann. Sie hat großes Glück, auf ihre Suchanfrage „abnehmen nach Schwangerschaft“ erscheinen eine ganze Menge interessanter Videos. Sie entscheidet sich gleich für den ersten Treffer und ist dankbar für die vielen praktischen Tipps einer anderen Mutter, die bereits erfolgreich abgenommen hat.

Dabei entdeckt sie ganz unbewusst in der Display-Anzeige bequeme Sportbekleidung und spezielle Hosen und Jacken für Schwangere und Damen nach der Entbindung. Das hat auch ihr Interesse geweckt und sie findet sich nach 2 Stunden wieder, in denen sie sich umfassend über mögliche Schritte zum Abnehmen nach der Schwangerschaft informiert hat. Noch dazu kommt das passende Outfit in einen paar Tagen bei ihr an.

Im Prinzip hat Lisa nichts weiter gemacht, als sich über Werbeanzeigen in der Displayfläche und Werbeanzeigen vor einigen Ratgebern die notwendigen Inspirationen und Produkte nachhause zu holen. Schließlich möchte sie endlich erfolgreich abnehmen. So sollte YouTube Werbung immer im Interessenbereich eines Videos geschaltet werden. Es würde wohl keinen Sinn machen, wenn ein Betreiber für Winterreifen im Zusammenhang mit einem Video über Schwangerschaftsstreifen und Sport in der Stillzeit erscheint. Hier wird der Unternehmer wohl keinen Erfolg haben. Anders würde es aussehen, wenn ein User sich Videos über Wintersport und Betriebsanleitungen zu Schneeketten ansieht.

Ca. 30 % aller Nutzer sind über 35 Jahre alt. Überraschenderweise bilden die über 50-Jährigen die zweitstärkste Zielgruppe. Analysieren Sie im Zusammenhang nun das Niveau des Einkommens, eröffnet sich ein recht lukratives Werbepotenzial für Ihre Anzeigen.

Wann macht Youtube Werbung für mich Sinn?

Die Werbeleistungen sollten in jedem Fall auf den eigenen Kanal und die Webseite abzielen. Immer mehr Zuschauer möchten sich mit einheitlichen TV Sendungen und der rigiden Programmvorgabe nicht mehr abfinden. Sie entscheiden sich, Video Content online zu nutzen. Zu den rentablen Werbemaßnahmen gehört ein professionell aufgebauter Brand-Channel, der über qualitativ hochwertigen Video-Content Interessenten und Abonnenten auf seine Seite zieht. Hier sollte man die Reichweite nicht unterschätzen, gerade Tutorials, Ratgeber und Erklärvideos stehen hoch in der Gunst der User und bescheren Tausende zufriedener Nutzer, die bestenfalls auch zum überzeugten Kunden werden.

Es ist die Identifikation mit der Marke, mit den Leistungen und mit dem Mehrwert, die aus Interessenten treue Kunden machen.

Welche Werbeformen gibt es?

Dank der True View Anzeigen ist es eigentlich jedem Werbenden möglich, selbst mit einem geringeren Budget zu starten, um die erste Werbung auf YouTube zu schalten. Gegenwärtig gehört YouTube Masthead direkt auf der Startseite zu den stärksten Maßnahmen, die jedoch nicht selten eine Investitionssumme von einem stattlichen Mehrfamilienhaus erreichen. Lassen Sie uns zurück auf TrueView Anzeigen zurückkommen, denn diese kosten nur ein paar Euro. Die Werbemaßnahmen erhalten Sie über ein Gebotsverfahren. Auf diese Weise können regelmäßig Anpassungen und Verschiebungen vorgenommen werden. Hier gilt die Werbemaßnahme als erfolgreich, wenn sie beim richtigen Kunden landet.

Eine Möglichkeit, Werbemessages zu verwenden, sind die Pre-Roll Funktionen in den Videos. Der Nutzer hat die Chance, direkt nach den ersten 5 Sekunden das Werbevideo zu verlassen und zum eigentlichen YouTube Inhalt überzugehen. Kosten entstehen erst, wenn ein Nutzer über 30 Sekunden der Werbung konsumiert hat. Das ist gar nicht so einfach und nur über erfolgreiche Call-To-Action möglich. Unternehmer sollten in den ersten 5 Sekunden das Interesse eines Users wecken, ob mit Witz, Humor oder Spannung. Nur dann möchte ein Nutzer unbedingt weiter schauen. YouTube bietet in diesem Zusammenhang je nach Demographien vielfältige Möglichkeiten, die Themen, Regionen und Alter sowie Geschlecht einzugrenzen. Über Video Remarketing lässt sich eine bestimmte Zielgruppe auf einzelne Nutzer limitieren. Es handelt sich um die User, die bereits ein Video kommentiert, bewertet oder gesehen haben.

Zu den klassischen Werbeanzeigen gehören die Banner, die direkt neben den Videos auftauchen oder die Overlay In-Videos Ads. Bei Letzterem handelt es sich um transparente Werbeanzeigen, diese erscheinen im unteren Bereich eines Videos. Hier kosten die Klicks nicht viel, wobei die Klickraten im Vergleich zu anderen Werbemaßnahmen ausbaufähig sind.

Wie kann Hanseranking helfen?

Lassen Sie uns gemeinsam Ihr YouTube Potenzial ausbauen. Wir stellen Ihnen gern in einem ersten kostenlosen Beratungsgespräch, die für Sie sinnvollen Werbemaßnahmen über YouTube vor und analysieren in diesem Zusammenhang das Potenzial Ihrer Webseite. Lassen Sie den Mehrwert der unterschiedlichen Kanäle und digitalen Wege des Internets nicht ungenutzt verstreichen, sondern erreichen mit uns über zielgerichtete Kampagnen, Videos und effektive Werbung eine größere Zielgruppe.

Rückruf anfordern und Vorteile nutzen

  • Warum Videowerbung schalten?
  • Wie funktioniert Videowerbung
  • Vorteile von Videowerbung
  • kostenlose Beratung

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.

Unsere Zertifikate

Wir sind zertifizierter Google-Partner!
Proven Expert Zertifikat
Top SEA Agentur Zertifikat
SEA BVDW Qualitätszertifikat

Unsere Leistungen

Ansprechpartner

Einfach und direkt anfragen:

Ob kostenlose Beratung oder unverbindlicher AdWords-Konto-Check.
Wir sind für Sie da!

Tel.: +49 40 570 10 75 50

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.