Google suchnetzwerk

Dynamische Google Suchanzeigen

Dynamische Suchanzeigen richtig umsetzen

Das Suchverhalten der User verändert sich stündlich. So gehen zum jetzigen Zeitpunkt unzählige neue Suchanzeigen und Suchanfragen bei Google ein, die Sie unmöglich mit keyword-optimierten Anzeigen abfangen können. Nicht auszumalen, welch unbegreifliches Potenzial Ihnen so durch die Hände gleitet. Google AdWords hat aber auch für diese Problematik die passende Anzeige und bietet über dynamische Suchanzeigen eine unkomplizierte und schnelle Möglichkeit, um komfortabel eine viel größere Nutzergruppe zu erschließen. Erzielen Sie im Handumdrehen mehr Zugriffe und bewerben mehr Nutzer als mit den keywordbezogenen Kampagnen.

Was sind dynamische Suchanzeigen?

Es handelt sich um dynamische Suchanzeigen, wenn diese auf relevante Suchanfragen hin ausgerichtet sind. Diese Form der Suchanzeige gibt Ihnen die Möglichkeit, mithilfe von Google organische Webinhalte zu crawlen und dabei den aktuellen Index des Inventars zu überprüfen. Kommt es zu einer relevanten Suchanfrage, erstellt sich eine dynamische Anzeige automatisch. Der Anzeigen-Titel geht auf die Suchanfrage zurück und der Text auf die relevante Zielseite.

Ihre Anzeige steht in Konkurrenz mit anderen normalen Anzeigen und nimmt in diesem Zusammenhang an einer Auktion teil. Sie punkten mit einer stärkeren Präsenz des gesamten Inventars und erzielen optimierte Resultate, ohne zwangsläufig die Keyword Kampagnen ändern zu müssen.

Wichtige Funktion der dynamischen Suchanzeigen

Im Prinzip passiert nichts anderes, als dass Sie dynamische Suchanzeigen anstatt der Keyword-Inhalte verwenden. Folgerichtig werden die aktuellen Anzeigen auf die Suchanfragen ausgerichtet. Mithilfe des organischen Google Suchindex werden die relevanten Suchanfragen analysiert, um festzustellen, ob Sie für Ihre Dienstleistungen oder Produkte von Bedeutung sind.

Dabei liegt es in Ihrer Entscheidung, die Anzeigen auf die gesamte Webseite zu beziehen oder nur auf ein spezifisches Angebot. Zu den standardisierten Methoden gehört die Ausrichtung auf bestimmte Kategorien, die wiederum anhand der Strukturen, der Inhalte und der jeweiligen Webseite ermittelt werden.

Auf diese Weise lässt sich eine sinnvolle Nutzergruppe herauskristallisieren. Landen Sie einen Treffer und die Suchanzeige stimmt mit Ihren dynamischen Anzeigenzielen überein? Dann werden im Rahmen der dynamischen Suchanzeigen URL und Anzeigen-Titel ganz automatisch generiert, um passend zur Suchanfrage zu erscheinen. Hier verbessern sogar längere Titel die Sichtbarkeit.

Vorteile von dynamischen Suchanzeigen

Im Prinzip werden die dynamischen Suchanzeigen parallel zu den keywordbezogenen Kampagnen eingesetzt. Diese können mit viel weniger Aufwand betrieben werden und machen sich in mehr Conversions und Klicks bemerkbar. Neben einem akzeptablen ROI konnte man bei einem Pilot-Test bis zu 10 % mehr Klicks feststellen.

Im Prinzip können Sie selbst bei aufwändig recherchierten und ausgearbeiteten Keyboardkampagnen immer mal wieder daneben liegen, sodass Suchanfragen verpuffen. Darüber hinaus sind so genannte Missverhältnisses zwischen den Suchergebnissen und Ihrem Angebot der Webseite nicht selten. Binden wir die Möglichkeit mit ein, dass sich auch das Suchverhalten unwillkürlich verändert, treten bei Google tagtäglich 16 % vollkommen neue Suchanfragen ein. Hier sind die dynamischen Suchanzeigen eine wirklich sinnvolle Erweiterung Ihrer Google AdWords Kampagnen, da sie immer auf das aktuelle Angebot reagieren.

Doch keine Sorge: Sie bleiben der Chef Ihrer Kampagnen. Die in Verbindung stehenden Ergebnisse liefern Keywords und Budgeteinstellungen sowie Ausrichtungsoptionen, die Sie direkt in die aktuellen Kampagnen mit aufnehmen.

Zeit, Kosten und Aufwand sparen - Gewinne maximieren

Über dynamische Suchanzeigen werden Sie Zeit sparen, denn Sie müssen nicht für jedes einzelne Keyword und Produkt einen neuen Anzeigentext eingeben. Darüber hinaus bleiben Ihre Anzeigen so aktuell wie möglich.

Verändern sich im Google Index die Seiten, wird auch Ihre Webseite neu gecrawlt. Die dynamische Erstellung der Anzeigen Titel und URL orientiert sich an der Suchanfrage des Nutzers und erhöht das Erfolgspotenzial. Auf diese Weise kommen Sie zu mehr Zugriffen und können auf lange Sicht Ihre Umsätze steigern.

Warum Hanseranking der geeignete Partner ist?

Gerade wenn es sich um ein Unternehmen mit einem breit gefächerten Portfolio und einer komplexen Webseite handelt, machen dynamische Suchanzeigen Sinn. Sie komprimieren und optimieren die Ergebnisse, wenn Sie ganz unterschiedliche Produkte oder Services am Markt bieten und sich zum Beispiel ein Abschnitt unentwegt verändert. In Verbindung mit saisonalen Aktionen und um vollkommen neue Märkte zu erschließen, sind dynamische Suchanzeigen eine Komponente, die Sie keinesfalls außer Acht lassen sollten. Nehmen Sie unser unverbindliches und kostenloses Angebot wahr und lassen sich spezifisch zu Ihrer Webseite im Rahmen der dynamischen Suchanzeigen beraten. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine zielgerichtete Kampagne, die Ihre Renditen und Conversions steigen lassen.

Rückruf anfordern und Vorteile nutzen

  • Mehr Umsatz im Onlineshop
  • Dynamische Suchanzeigen
  • Longtail Suchanfragen abdecken
  • kostenlose Beratung
  • zertifizierten Google Experten

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.

Unsere Zertifikate

Wir sind zertifizierter Google-Partner!

Unsere Leistungen

Einfach und direkt anfragen:

Ob kostenlose Beratung oder unverbindlicher AdWords-Konto-Check.
Wir sind für Sie da!

Tel.: +49 40 570 10 75 50

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.