Erstellen eines Bing Merchant Center Shops

Erstellen eines Bing Merchant Center Shops
Andreas Kirchner

Autor: Andreas Kirchner

Kontakt: Profil Xing

Datum: 30.01.2017, 17:30 Uhr

Um mit dem Bing Merchant Center zu arbeiten, müssen Sie dieses zunächst erstellen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie hierbei vorgehen.

Weisen Sie sich aus

Um mit dem Bing Merchant Center arbeiten zu können, müssen Sie im ersten Schritt beweisen, dass Sie der Besitzer der URL sind. Diesbezüglich führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Rufen Sie die Webmastertool-URL von Bing auf, indem Sie den folgenden Link betätigen: http://www.bing.com/toolbox/webmaster
  2. Loggen Sie sich in das Microsoft-Konto ein, welches Sie nutzen, um die Shoppinganzeigen bei Bing zu erstellen.
  3. Klicken Sie die Option „Profil“ an.
  4. Danach geben Sie die gewünschten Daten im Bereich „Über mich“ ein.
  5. Fügen Sie die gewünschten Daten im Bereich „Kontakteinstellungen“ ein.
  6. Geben Sie die gewünschten Daten im Bereich „Warneinstellungen“ ein.
  7. Klicken Sie auf „Meine Sites“.
  8. Tragen Sie dort die gewünschte URL ein.
  9. Anschließend klicken Sie auf „Hinzufügen“.
  10. Tragen Sie alle notwendigen Informationen zur URL ein.
  11. Wählen Sie eine der angezeigten Optionen aus.
  12. Klicken Sie „Überprüfen“ an

So erstellen Sie die Bing Merchant Center Shops:

Nachdem Sie sich als Besitzer der URL ausgewiesen haben, können Sie nun mit der Einrichtung des Bing Merchant Center Shops beginnen. Führen Sie diesbezüglich die folgenden Schritte aus:

  1. In der oberen rechten Ecke der Bing Adsin finden Sie den Bereich „Tools“.
  2. Klicken Sie diesen an.
  3. Anschließend wählen Sie die Option „Bing Merchant Center“ aus.
  4. Wählen Sie nun die Option „Shop erstellen“.
  5. Danach tragen Sie alle relevanten Informationen zu Ihrem Shop ein.

Diese Vorteile bietet Ihnen die Bing Shoppinganzeige:

Nachdem die Bing Shoppinganzeigen über viele Jahre hinweg nur in den USA, in Großbritannien und in Australien genutzt werden konnten, stehen Sie inzwischen auch in Deutschland zur Verfügung. Dies bringt für Ihr Unternehmen einen erheblichen Vorteil mit sich: Sie können die Bing Shoppinganzeigen nutzen, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Schließlich gibt es derzeit nur wenige Unternehmen, die neben Google auch mittels Bing auf sich aufmerksam machen.

Bing Werbung bietet Ihnen den weiteren Vorteil, dass Sie die Zielgruppe selbst bestimmen können. Dies wirkt sich hervorragend auf das Werbebudget aus, da es nicht verschwendet wird. Erstellen Sie die Werbeanzeigen jedoch ansprechend und übersichtlich. Hierdurch erreichen Sie, dass sich die Klickraten deutlich erhöhen, denn interessierte Nutzer werden die Anzeigen anklicken. Dies bedeutet, dass die User auf Ihre Website weitergeleitet werden, sodass sich auch die Verkaufszahlen wahrscheinlich deutlich verbessern.

(Quelle: Bing)

Das könnte Sie auch interessieren

Fotolia 7 Kampagnenleistung auswerten und beurteilen

Kampagnenleistung auswerten und beurteilen: AdWords Teil 4

Vom: 17. März, 2017 | Autor: Andreas Kirchner

Eine ebenfalls sehr gute Möglichkeit, um die Kampagne zu optimieren, ist, dass Sie herausfinden, nach ...

mehr erfahren
Die Nofollow-Anweisung

Die Nofollow-Anweisung

Vom: 27. Juli, 2017 | Autor: Andreas Kirchner

Die Nofollow-Anweisung wurde im Jahr 2005 von Google erschaffen. Wozu Sie die Nofollow-Anweisungen verwenden können ...

mehr erfahren
Fotolia / Suchoperator

Die erweiterte Google Suche – Suchoperatoren

Vom: 27. April, 2017 | Autor: Andreas Kirchner

Die Suchoperatoren dienen dem Suchenden dazu, exakte Ergebnisse zu erhalten. Doch während die meisten Nutzer ...

mehr erfahren
zurück

Unsere Blogthemen

Rückruf anfordern und Vorteile nutzen

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.

Das interessiert unsere Kunden

Bewertungsportale im Internet
Was Sie als Unternehmer wissen sollten: Sowohl Unternehmen als auch Kunden profitieren in besonderem Maße durch die ...
mehr erfahren
Adwords Werbestatistik
Die aktualisierte Werbestatistik: 5 Fakten auf einen Blick In der vorliegenden Analyse wurden AdWords Werbekampagnen von kleinen ...
mehr erfahren
Als Content Marketer die richtigen Themen finden
Als Content Marketer sind Sie darauf angewiesen, die richtigen und vor allem aktuellen Themen aufzugreifen und ...
mehr erfahren
Fotolia / 10 Tipps für Anzeigenerweiterungen in Google AdWords
Herkömmliche AdWords-Anzeigen waren gestern. Wenn Sie sich mit Ihrer Anzeige vom Angebot der Konkurrenz abheben möchten, ...
mehr erfahren

Einfach und direkt anfragen:

Ob kostenlose Beratung oder unverbindlicher AdWords-Konto-Check.
Wir sind für Sie da!

Tel.: +49 40 570 10 75 50

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.

Melden Sie sich jetzt für E-Mail-Updates aus der Online Marketing-Welt an!

Halten Sie sich mit dem Newsletter von Hanseranking zu aktuellen Online-Marketing Themen auf dem Laufenden!