Bing Ads Editor: Wie hilft er mir?

Bing Ads Editor

© mapoli-photo / Fotolia

Andreas Kirchner

Autor: Andreas Kirchner

Kontakt: Profil Xing

Datum: 24.08.2017, 18:10 Uhr

Beim Bing Ads Editor handelt es sich um ein von Bing angebotenes, kostenloses Tool. Sie können es verwenden, um Bing Ads zu erstellen oder zu verwalten. Auch für Google AdWords oder Yahoo-Advertising steht dieses Tool zur Verfügung. Mit der Desktopanwendung erstellen und verwalten Sie die Ads kinderleicht.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie den Bing Ads Editor verwenden und was er Ihnen ermöglicht.

Vergleich zum Marktführer Google

Der Bing Ads Editor stammt von Microsoft und gilt als direkter Konkurrent zum Marktführer Google AdWords. Jedoch bietet das Tool von Bing zum Teil erheblich bessere Möglichkeiten. Während Sie mit AdWords ausschließlich die Google Werbeanzeigen bearbeiten können, steht Ihnen der Bing Ads Editor auch zur Bearbeitung von Yahoo- oder Google-AdWords-Anzeigen zur Verfügung.

Erste Schritte mit dem Bing Ads Editor

Ehe Sie den Bing Ads Editor nutzen können, müssen Sie die folgenden Schritte durchführen:

  1. Laden Sie den Bing Ads Editor herunter
  2. Loggen Sie sich in das Online-Konto von Bing Ads ein
  3. Importieren Sie das Bing-Ads-Konto
  4. Klicken Sie die Konten an, die Sie herunterladen möchten
  5. Laden Sie das jeweilige Konto über die Sync-Funktion
  6. Anschließend können Sie mit der Konten-Bearbeitung starten

Wenn Sie sehen möchten, welche Anzeigen derzeit auf den Mobilgeräten angezeigt werden, können Sie auf den Bereich „Mobile Ads“ klicken.

Vorteile in der Funktion

Die Nutzung des Bing Ads Editors bietet Ihnen hinsichtlich der Nutzung verschiedene Vorteile.

  • Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich gestaltet und durch die Ähnlichkeit mit anderen Microsoft-Produkten leicht verständlich
  • Des Weiteren profitieren Sie von einer Schritt-für-Schritt-Anleitung und von Quickinfos, sowie durch das Bing Help-Center
  • Durch die Leistungswarnungen, die der Editor anzeigt, finden Sie schnell heraus, welche Kampagnen überarbeitet werden müssen
  • Integriertes Tool zur Keywords-Recherche

Wann empfiehlt sich die Nutzung des Bing Ads Editors?

Das Bing Ads Tool empfiehlt sich vor allem für Werbetreibende, die an den verschiedenen Werbekampagnen Änderungen in großer Anzahl vornehmen möchten. Man spricht hierbei von sogenannten Bulk-Änderungen. Um möglichst viele Änderungen in kurzer Zeit umzusetzen, verwendet man den Multiple Changes Button.

Durch weitere Features, wie beispielsweise Copy & Paste wird ebenfalls eine schnelle und unkomplizierte Bearbeitung ermöglicht.

Der Bing Ads Editor empfiehlt sich ebenso, wenn Sie eigene Datenformate einbinden möchten. Diesbezüglich können Sie Bing Ads API nutzen.

Die Nutzung für die Suchmaschinenoptimierung

Auch für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) bietet der Bing Ads Editor einige interessante Vorteile, die sich unter anderem aus dem Keyword-Recherche-Tool ergeben. Sofern Sie die lokale SEO durchführen möchten, profitieren Sie zudem vom lokal Targeting. Entsprechend der Geodaten werden Ihnen hierbei die wichtigsten Keywords geliefert.

Durch die verschiedenen Analyse-Tools finden Sie zudem heraus, welche Verbesserungen Sie an Ihren Kampagnen vornehmen sollten.

Das könnte Sie auch interessieren

Überprüfung der Ladezeitoptimierung: Die besten Tools

Überprüfung der Ladezeitoptimierung: Die besten Tools

Vom: 5. Januar, 2018 | Autor: Andreas Kirchner

Wer mit seiner Website Erfolg haben und sein Unternehmen voranbringen möchte, sollte auf verschiedene Faktoren ...

mehr erfahren
Fotolia / Synonyme für Keywords

Wie Sie Synonyme für Keywords finden

Vom: 30. April, 2017 | Autor: Andreas Kirchner

Keywords und Synonyme – widerspricht sich das nicht? Die kurze Antwort: Nein! In Maßen belohnt Google ...

mehr erfahren
Fotolia / Google Data Studio

Google Data Studio: Erstellen Sie AdWords Reportings

Vom: 20. April, 2017 | Autor: Andreas Kirchner

Für Unternehmer, die das Suchmaschinenmarketing betreiben, sind aussagekräftige und individuelle AdWords Reportings besonders wichtig, um ...

mehr erfahren
zurück

Unsere Blogthemen

Rückruf anfordern und Vorteile nutzen

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.

Das interessiert unsere Kunden

Google straft mobile Seiten mit Interstitials ab
Google straft mobile Seiten mit Interstitials ab Da die sogenannten Interstitials die mobile Nutzung stark beeinträchtigen, schiebt ...
mehr erfahren
Fotolia / Die 3 Arten der Suchanfragen
Es gibt 3 verschiedene Arten von Suchanfragen, und zwar die Navigations-Suchanfragen, die Transaktions-Suchanfragen und die Informativen ...
mehr erfahren
Fotolia / E-Mail-Marketing
E-Mail-Marketing gilt seit vielen Jahren als eines der wichtigsten Marketing-Instrumente. Wenn Sie Neukunden generieren und Bestandskunden ...
mehr erfahren
Was versteht man unter der semantischen Suche?
Im Mittelpunkt steht bei der semantischen Suche die Bedeutung der jeweiligen Suchanfrage. Diesbezüglich nutzt die semantische ...
mehr erfahren

Copyright © 2019 Hanseranking GmbH

Hanseranking GmbH hat 4,79 von 5 Sternen | 387 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Einfach und direkt anfragen:

Ob kostenlose Beratung oder unverbindlicher AdWords-Konto-Check.
Wir sind für Sie da!

Tel.: +49 40 570 10 75 50

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.