Amazon bietet Ihnen hervorragende Möglichkeiten, Produkte zu verkaufen. Vorausgesetzt, Ihre Artikel werden auf den ersten – besser sogar auf der ersten – Seite angezeigt. Schließlich sind die meisten Nutzer nicht gewillt, erst lange nach einem bestimmten Produkt zu suchen.

Da die Konkurrenz in den meisten Bereichen enorm ist, sollten Sie, wenn Sie planen, auf Amazon Produkte zu verkaufen, eine clevere Strategie verfolgen. Diese setzt sich im besten Fall aus wohl durchdachtem Amazon SEO sowie aus bezahlter Amazon Werbung zusammen.

Was ist Amazon Werbung?

Amazon Werbung bedeutet, dass Sie die Produkte, die Sie auf Amazon verkaufen möchten, besser platzieren können, um hierdurch mehr Sichtbarkeit zu erlangen. Je weiter vorn in den Suchergebnissen Ihre Anzeige platziert wird, desto besser stehen Ihre Chancen, dass die Interessenten Ihre Produkte kaufen.

Zusätzlich zur organischen Suchmaschinenoptimierung, bei der Sie vor allem durch relevante Keywords ein besseres Ranking erzielen, bietet sich die Amazon Werbung an, um einen zusätzlichen Push zu erhalten.

Zwar sind die Amazon Kampagnen mit Kosten verbunden. Diese lassen sich gerade bei hochpreisigen Produkten jedoch sehr schnell relativieren, sodass Sie Ihren Umsatz durch die Werbeanzeigen erheblich steigern können.

Welche Werbeformen gibt es auf Amazon?

Grundsätzlich stehen Ihnen auf Amazon verschiedene Werbemöglichkeiten zur Verfügung. Wir möchten Ihnen diese nachfolgend kurz erklären:

  • Sponsored Product Ads

Sponsored Product Ads sind die beliebteste Werbeform auf Amazon. Das hat vor allem damit zu tun, dass diese Anzeigen zwischen den normalen Anzeigen kaum auffallen und daher nicht zu aufdringlich wirken. Gleichzeitig erzielen diese Anzeigen schon bei einem geringen Budget hervorragende Erfolge.

Derartige Ads können sowohl auf bestimmte Keywords als auch auf bestimmte Produkte oder Kategorien getargeted werden.

  • Sponsored Brand Ads

Mit Hilfe von Sponsored Brand Ads können Sie Ihre Marke auf Amazon bekannter machen. Hier haben Sie die Möglichkeit, mit Hilfe von Bildern, Ihrem Logo, Ihren Produkten, einem kurzen Werbetext oder auch einem Video den Nutzer davon zu überzeugen, dass er bei Ihnen genau das Produkt findet, welches er benötigt.
Ihre Anzeigen können den Nutzer dann entweder auf einzelne Produkte, eine individuelle Produktliste oder aber in Ihren Brand Store weiterleiten.
Diese Anzeigen sind vor allem in den Suchergebnissen präsent, aber mittlerweile findet man sie auch immer häufiger auf Produktseiten.

  • Sponsored Display Ads

Sponsored Display Ads sind vor allem bei der Generierung von Impressions hilfreich. Zu einem verhältnismäßig geringen Preis können Sie hier eine hohe Reichweite erzielen. Die Anzeigen bestehen hier aus Ihrem Logo, einem Produkt und einem kurzen Werbetext.

Nach welchen Kriterien erfolgt das Ranking der Werbeanzeigen?

Sie sind natürlich nicht der einzige Werbetreibende auf Amazon. Neben Ihnen gibt es viele weitere Shop-Betreiber, die über Amazon auf sich und ihre Produkte aufmerksam machen möchten und deshalb Werbung schalten.

Das bedeutet, dass Amazon die Werbeanzeigen sortieren und sozusagen eine Entscheidung darüber treffen muss, welche Anzeigen besonders gut und welche nicht so gut platziert werden. Eben diese Entscheidung fällt der Algorithmus anhand der folgenden Faktoren:

  • Hinterlegter maximaler CPC (Cost Per Click)

Sie legen bei der Erstellung der Kampagnen fest, wie hoch der maximale CPC sein soll. Je höher ihr Gebot, desto wahrscheinlicher wird Ihre Anzeige ein Top Platzierung erhalten

  • Relevanz des Produkts zur Suchanfrage / Produktseite

Es ist wichtig, für die Amazon Optimierung die richtigen Keywords zu verwenden. Diese sollten nicht nur besonders oft gesucht werden, sondern vor allem auch zu Ihrem Produkt passen. Geben Sie beispielsweise das Keyword „Spülmaschine“ ein, obwohl Sie Waschmaschinen verkaufen, besteht eine sehr geringe Relevanz zwischen Suchbegriff und angebotenem Produkt. Dies wertet Amazon eher als schlechtes Zeichen.

  • Von Amazon erwartete Klickrate

Die Klickrate gibt an, wie viele User nach Einblenden der Anzeige auf diese geklickt haben. Je höher die Klickrate ist, desto besser wird Amazon dies bewerten.

Um eine möglichst hohe Klickrate zu erreichen, ist vor allem wieder Faktor 2 wichtig: Das Keyword des Suchenden muss mit Ihrem Produkt übereinstimmen.

Wie viel kostet Amazon Werbung?

Wenn Sie über Amazon möglichst viele Produkte verkaufen und neue Kunden gewinnen möchten, sollten Sie selbstverständlich auch investieren. Amazon Werbeanzeigen werden selbstverständlich nicht kostenlos angeboten.

Allerdings haben Sie es maßgeblich mit in der Hand, wie teuer Ihre Anzeigen letztendlich werden, denn dies hängt unter anderem auch davon ab, ob diese eine hohe Qualität erreichen.

Grundsätzlich werden die folgenden Punkte die Amazon Werbekosten beeinflussen:

  • Der PPC (Pay Per Click)

Dies bedeutet, dass Sie nur dann bezahlen, wenn ein Nutzer auch wirklich auf Ihre Anzeige klickt

  • Das Tagesbudget

Sie legen ein Tagesbudget fest, welches der Kostenkontrolle dient. Sie erhalten hierdurch die Sicherheit, niemals mehr Geld auszugeben, als Sie kalkulieren.

  • Kampagnen in Portfolios ordnen

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Kampagnen in Portfolios zu ordnen und diesbezüglich Portfoliobudgets zu hinterlegen. Ist das Budget der einzelnen Kampagne noch nicht aufgebraucht, das Budget für das jeweilige Portfolio aber schon, werden alle Kampagnen im Portfolio für den Rest des Tages pausiert.

Welche Auswirkungen hat Amazon SEO auf die Werbung?

Ein schlecht optimiertes Listing (zu wenige Informationen, schlechte Bilder…) führt dazu, dass Nutzer nach dem Klick auf die Seite wieder abspringen. Dadurch wurde unnötig Geld für den Klick ausgegeben. Deshalb ist es wichtig, das Listing im Vorfeld zu optimieren.

Hinzu kommt, dass Werbeanzeigen nicht nur nach Gebot, sondern auch nach Relevanz ausgespielt werden. Sind die wichtigsten Keywords nicht im Listing enthalten, wird dafür auch keine (oder nur sehr wenig) Werbung ausgespielt. Dies hängt damit zusammen, dass diese Anzeigen für Amazon nicht relevant genug sind.

Amazon Werbung schalten mit Hanseranking

Wir sind Ihr Profi in Sachen Amazon Werbung, denn wir haben bereits mit vielen Unternehmen zusammengearbeitet und deren Amazon-Erfolge maßgeblich mitbestimmt. Unser Ziel ist es, durch optimierte & strukturierte Anzeigen möglichst viele Neukunden für Sie zu gewinnen.

Dafür ist zunächst eine Analyse der derzeitigen Situation notwendig. Später erstellen wir einen genauen Schritt-für-Schritt-Plan, den wir benötigen, um die Kampagnen so erfolgreich wie möglich zu machen.

Sie haben Fragen zur Amazon Werbung oder möchten einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren? Dann melden Sie sich gleich heute bei uns. Wir freuen uns auf Sie.

Scroll to Top