Was bedeutet: Durchschnittlicher CPV

Zurück
CPV bedeutet Cost-per-View. Es handelt sich hierbei um eine Gebotsmethode. Die Kosten dieser Variante werden danach abgerechnet, wie oft das Video abgespielt wird. Die durchschnittliche CPV gibt an, wie hoch die durchschnittlichen Kosten pro Videoaufruf sind.

Definition: Durchschnittlicher CPV

CPV bedeutet Cost-per-View. Es handelt sich hierbei um eine Gebotsmethode. Die Kosten dieser Variante werden danach abgerechnet, wie oft das Video abgespielt wird. Die durchschnittliche CPV gibt an, wie hoch die durchschnittlichen Kosten pro Videoaufruf sind.

Einfach und direkt anfragen:

Ob kostenlose Beratung oder unverbindlicher AdWords-Konto-Check.
Wir sind für Sie da!

Tel.: +49 40 570 10 75 50

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.